Aktuelles

Infoveranstaltung zu den Gesundheitsfachberufen

Termine: 06.06.24 und 08.08.2024 jeweils um 16:00 Uhr

Die SVWA bietet eine Vielzahl von Gesundheitsfachberufen und qualifiziert Fachkräfte für die unterschiedlichen Positionen. Die Lehrgänge laufen integriert, so dass die Teilnehmende auch einen weiteren Abschluss erlangen können. Dabei lädt das „Referat Gesundheit und Soziales“ alle Interessenten und Bewerber herzlich zur Infoveranstaltung ein und informiert Sie detailliert über unsere Lehrgänge. Bitte seien Sie dabei!

Anmeldung per Mail: jargalsaikhan@s-vwa.de (Tel.: 0351-47045-26)

Die Veranstaltungen finden in hybrider Form statt.  

Ort: Dresden im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 01069 Dresden + Online

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das Kuratorium der Sächsischen VWA tagte am Mittwoch, 06.03.2024

und der Präsident der SVWA Roland Krieger begrüßte die Kuratoriumsmitglieder ganz herzlich.

und der Präsident der SVWA Roland Krieger begrüßte die Kuratoriumsmitglieder ganz herzlich.

Er übergab zu Beginn das Wort an Herrn Bernd Müller, Direktor des Kommunalen Versorgungsverbandes Sachsen, der den heutigen, der Tradition folgend, Gastvortrag mit aktuellem Bezug hielt: „Die Zusatzversorgung – Das Plus für Arbeitgeber und Arbeitnehmer“.

Herr Müller übernahm das Wort: Der KVS ist Dienstleister für den kommunalen Dienst im Freistaat Sachsen. Er leistet einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung der Beschäftigten seiner Mitglieder und entlastet diese von Aufgaben, die nicht zu deren Kerngeschäft gehören. Dem KVS mit seiner Beamtenversorgung, Beihilfe und Heilfürsorge sowie dem Personalservice ist ebenfalls die Zusatzversorgungskasse (ZVK) angeschlossen.Herr Müller erklärte, dass die ZVK viele Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber bieten.In Zahlen ausgedrückt betreut der KVS über 820 Arbeitgeber mit über 125.000 aktiven Versicherten und mehr als 73.000 Rentner. Die Leistungen der Zusatzversorgung umfassen die Alters-, Hinterbliebenen- und Erwerbsunfähigkeitsrente.Neben der klassischen Betriebsrente (Zusatzrente) wird außerdem die ZusatzrentePlus für all diejenigen angeboten, die zusätzliche Angebote in Anspruch nehmen möchten (wie z.B. die Riesterförderung). Zum Schluss zeigte Herr Müller an Rechenbeispielen mit welchen monatlichen Zusatzeinkünften man bei Renteneintritt rechnen kann und wie diese vom KVS gesichert und finanziert werden.

Es ergeben sich aus dem Vortrag einige interessante Diskussions- und Unterhaltungsansätze, wie zum Beispiel die Bedeutung einer ZVK bei der Besetzung offener Stellen und Bewerbungen.Abschließend kann man guten Gewissens feststellen, der KVS ist ein qualitativ hochwertiger und verlässlicher Partner.

In TOP 2 berichtete das Geschäftsführende Präsidialmitglied Silke Clauß über aktuelle Themen, beginnend mit dem Rückblick auf das soeben beendete Geschäftsjahres. Das Ziel von 5.000 Seminarteilnehmern wurde erfolgreich geschafft, somit scheint die Corona Delle durchschritten (3.500 Teilnehmer). Erfreulich ist auch die starke Zunahme der Nachfrage für Inhouse-Veranstaltungen.

Es wird berichtet über die in 2024 anstehenden Neu- und Re-Zertifizierungen (ISO 9001) und FIBAA im Bereich der Studiengänge. Der Studiengang „Betriebsinformatik“ wird erstmals zertifiziert. Diese Gütesiegel sind wichtige Bestandteile für die Wertigkeit der angebotenen Abschlüsse in der Personalentwicklung.

Um den Kontakt zu allen Fortbildungsbeauftragten zu pflegen und zu intensivieren wurde eine Impulsreihe mit 20-minütigen Kurzvorträgen entwickelt. Dieser findet einmal pro Quartal statt wobei der Start großes Interesse fand.

Außerdem wird allen Dozierenden mit einer kostenfreien Seminarreihe die Möglichkeit zum Einstieg in die KI geboten und für ihre Zusammenarbeit gedankt.

In TOP 3 geht Frau Clauß auf die 3 Säulen des SVWA Weiterbildungsportfolios ein, sie stellte nochmals den Studiengang Betriebsinformatik vor und warb für weitere Anmeldungen.

Frau Clauß unterstrich im Übrigen die Verstetigung papierloser/digitaler Prozesse in der Seminarorganisation und erläuterte den internen Ablauf von der Anmeldung in der Seminardatenbank bis zum Versand des Teilnahmezertifikats.

Der Präsident dankte zum Abschluss für die wieder sehr rege und konstruktive Diskussion in der Sitzung. Die nächste Kuratoriumssitzung findet am 11. September statt.

Seminarreihe Sichere Spielplätze für unsere Kinder

Spielplätze und Freiräume zum Spielen

sind wichtige und attraktive Standortfaktoren für Sie und Ihre Kundinnen und Kunden. Spielplätze unterliegen der Verkehrsicherungspflicht und beim Betreiben sind besondere sicherheitstechnische Anforderungen zu beachten.

Infos und Anmeldung

Foto: @playground-2543210_1280 Maria auf Pixabay

Seminarreihe Basiswissen Vergabe für Neu- und Quereinsteiger

neue Module starten ab März

Mit der Seminarreihe möchte die SVWA allen Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern auf den Fachgebieten des Vergaberechts ein kompaktes und fundiertes Wissen vermitteln, damit ein reibungsloser Einstieg in dieses Berufsfeld ermöglicht wird.

Diese Seminarreihe besteht aus acht Modulen, wobei jedes Modul auch einzeln absolviert werden kann.

Im März/ April finden folgende Module statt:

  • Modul 1 – Grundlagen des Vergaberechts, Termin: 12.03.2024
  • Modul 2 – Vergabe von Bauleistungen nach sächsischem Vergaberecht, Termin: 23.04.2024
  • Modul 3 – Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen nach sächsischem Vergaberecht, Termin: 09. 04.2024

Mehr Termine und Informationen finden Sie hier:

https://www.s-vwa.de/seminare/veranstaltungsreihen/seminarreihe-basiswissen-vergabe-fuer-neu-und-quereinsteiger/

 

Bild: © aymane jdidi auf Pixabay

Kompetenzreihe Personalmanagement

jederzeit buchbar, neue Termine ab März

Suchen Sie nach einem Angebot, das auf Vermittlung von kompaktem Wissen und praxisorientierten Konzepten im Bereich Führung und Personalwesen basiert? In der Kompetenzreihe Personalmanagement haben Sie die Möglichkeit aktuelle, fachliche und arbeitsrechtliche Kenntnisse passend für Ihre Bedürfnisse auszusuchen.

Das Angebot umfasst insgesamt 112 Unterrichtseinheiten (á 45 min), die sich aus den fünf Fachgebieten: Organisation und Marketing, Kommunikation, Arbeitsrecht, Digitalisierung und Schlüsselqualifikationen für Führungskräfte zusammensetzen. Innerhalb der Fachgebiete besteht die freie Wahl der zu belegenden Lehrangebote.

Termin: jederzeit buchbar, Dauer ca. 1 Jahr, mit Möglichkeit auf Verlängerung

https://www.s-vwa.de/studien_lehrgaenge_berufe/personalmanagement/

Bild: © pressmaster - Fotolia.com

Seminarreihe Sichere Spielplätze für unsere Kinder

neue Seminare starten im April

Spielplätze und Freiräume zum Spielen sind wichtige und attraktive Standortfaktoren für Sie und ihre Kundinnen und Kunden. Dabei unterliegen Spielplätze der Verkehrssicherungspflicht und beim Betreiben sind besondere sicherheitstechnische Anforderungen zu beachten.

Diese Seminarreihe besteht aus sieben Modulen und einem Auffrischungsseminar (für Teil B und C), wobei jedes Modul auch einzeln absolviert werden kann.

Im April finden folgende Module statt:

  • Auffrischung für die Sachkunde der VRI bzw. OI nach DIN EN 1176-7:2020-06, Termin: 08.04.2024
  • Teil B: Sachkunde für die visuelle Routine-Inspektion (DIN EN 1176-7:2020-06), Termin: 09.04.2024
  • Teil C: Sachkunde für die operative Inspektion (DIN EN 1176-7:2020-06), Termin: 09.-10.04.2024
  • Teil F: Sachkunde für die Wartung/Instandsetzung von Spielplätzen nach DIN EN 1176-7:2020-06, Termin: 11.04.2024

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite:

https://www.s-vwa.de/seminare/veranstaltungsreihen/seminarreihe-sichere-spielplaetze-fuer-unsere-kinder/

Bild: © Charyl Patrice Lee auf Pixabay

MS-Outlook: Basiskurs effiziente Nutzung

Dieses Seminar richtet sich an alle,

die MS-Outlook als Informationszentrale für Termine, E-Mails, Kontakte, Aufgaben etc. nutzen und das Programm effektiv einsetzen möchten.

Inhalt des Seminars sind u.a.:

Anpassung der Arbeitsober-fläche an die persönlichen Anforderungen, Termine planen sowie die Aufgabenverwaltung.

Termin: 12.03.2024

Zeit: 9.00-16.00 Uhr

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Bild: © e-mail-4487083_1280 Gerd Altmann auf Pixabay

Onlinezugangsgesetz Sächsisches E-Government

Im Tagesseminar Onlinezugangsgesetz

geht es um die Grundlagen für die Umsetzung in der behördlichen Praxis. Gerichtet ist dies an Führungskräfte, Entscheider und Beschäftigte, welche mit Aufgaben der Verwaltungsorganisation oder des Verwaltungsmanagements betraut sind.

Persönliche, themenbezogene Fragen sind willkommen.

Termin: 11./12.03.2024

Zeit: 09.00-16.00 Uhr

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Bild: ©security-2688911_1280 Gerd Altmann auf Pixabay

MS-Word: Basiskurs für eine effiziente Nutzung

Hatten Sie bisher wenige oder

gar keine Berührungspunkte mit MS-Word? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Hier geht es um die Grundlagen „Text eingeben, markieren, kopieren, verschieben und löschen. Es geht außerdem um die Schriftgestaltung, Nummerierungen, einfügen von Tabellen und die Seiteneinrichtung.

Termin: 04.03.2024

Zeit: 09.00-16.00 Uhr

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Bild: ©laptop-5603790_1280 Photo Mix auf Pixabay

Offizielle Übergabe der Zertifikate „Führerschein 3-D“

am 8. Februar 2024 in der Marie-Curie-Oberschule in Dohna

Eine „Nachschlag Bildung“-Idee im Corona-Lockdown wird zum großen Projekt der schulischen Kompetenzentwicklung und startete mit seinem Piloten im Februar 2023 an der Marie-Curie-Oberschule Dohna.

Ziel der Initiative ist die praxisorientierte Bildung in 3-D-Druckverfahren, und das bereits im schulischen Bereich. Die interessierten Oberschüler und Oberschülerinnen erwerben durch zusätzliche Lernangebote im schulischen Umfeld wichtige Kompetenzen im 3-Druck und profitieren damit bei der zukünftigen Lehrausbildung. Die Relevanz von 3-Druck-Verfahren ist in einer Vielzahl von Berufsbildern vorhanden.

Der Building-3D e.V. hilft in diesem Projekt mit seinem starken Netzwerk, diese zukunftsträchtige Technologie den Schülerinnen und Schülern bekannt zu machen und berufliches Interesse an Technologien zu wecken, die gute berufliche Perspektiven bieten. Exkursionen zu Firmen der Region bieten dabei zusätzlich viele Möglichkeiten.

Die Oberschule Dohna – eine der 12 M.I.T.-Schulen in Sachsen griff dieses zusätzliche Angebot auf, welche viele Unterrichtsfächer miteinander verbindet und die Anwendungsfelder von Geometrie, der Physik oder auch der Chemie verdeutlicht.

Die Kurse werden organisiert von der TinkerToys GmbH mit Standorten u.a. in Leipzig. Für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 wird dieses Thema vollumfänglich in den M.I.T.-Kurs integriert. Ziel der sehr praktischen Kurse mit viel Kreativität und Lernfreude ist der Erwerb des „Führerschein 3-D“ für die Schülerinnen und Schüler. Der Führerschein benennt, welche Themengebiete behandelt wurden, was wiederum für Unternehmen für den Fall wichtig ist, wenn sich die Schülerinnen und Schüler um einen Praktikumsplatz bewerben. Der Building 3D e.V. unterstützt und vermittelt Unternehmen.

Die Lehrerinnen und Lehrer legen anwendungsorientiert in Mathematik, Chemie, Physik und Informatik die fachlichen Grundlagen für die 3-D-Druckverfahren. Entsprechende Fortbildungen für die Lehrerschaft von der TinkerToys GmbH mit der Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V. als Partner werden angeboten.

Die Fort- und Berufsbildungsakademie GmbH Brand-Erbisdorf (FBAB) wird die Verstetigung koordinieren und das Qualitätsmanagement mit Evaluierungen begleiten.

Eine Idee, die ursprünglich von der Sächsischen VWA, dem Building-3D e.V. und der FBAB im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung des Unternehmerverbandes Sachsen e.V. entstand, startet jetzt richtig durch.

Der Präsident der SVWA Roland Krieger und die Geschäftsführerin Silke Clauß waren begeistert von der Initiative und dem Engagement aller Beteiligten in diesem Projekt. Die Schülerinnen und Schüler mit ihren erworbenen Zertifikaten gaben einen sehr eindrucksvollen Rückblick und haben alle gute Voraussetzungen ihre Expertise in additiven Verfahren beruflich weiter auszubauen.

Für alle interessierten Schulen und Lehrkräfte bietet die SVWA das Seminar DIGITALE 3D MODELLIERUNG passend zum Kennenlernen der Kursinhalte und als Input für den eigenen Unterricht.

Informationsveranstaltung Angestelltenlehrgänge I und II in Dresden und Plauen

hybride Veranstaltung, Live dabei:
vor Ort bei uns im Kugelhaus oder als Online-Meeting.

Seien Sie vor Ort oder Online Live dabei ! 

Termin:

Mittwoch, 17.04.2024  17:00 Uhr 

Ort: Live in Präsenz im Kugelhaus, Dresden Wiener Platz 10 (gegenüber Hbf.1)

oder Live Online Teilnahme  (den Link zur Veranstaltung gibt es nach der Anmeldung)

Beratung zu:

  1. Zulassungsvoraussetzungen
  2. Lehrgangsinhalte und Prüfungen
  3. organisatorischer Ablauf 
  4. … und vieles mehr 

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an: pelt@s-vwa.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Für Online-Teilnahme ist Voraussetzung eine stabile Internetverbindung (empfohlene Browser: Firefox oder Google Chrome) sowie Haedset und Webcam.

Infoveranstaltung zu den Diplom-Studiengängen in Dresden, Chemnitz und Görlitz

Start: 02.09.24 Dresden, 04.09.24 in Chemnitz - jetzt einschreiben!

Termin der Infoveranstaltung:  24.04.2024   

Willkommen im Studentenleben!

Der berufsbegleitende Weg bis zum Hochschulabschluss. Ob in der Wirtschaft oder in der Verwaltung. Wir stellen das dreijährige VWA - Abendstudium vor: Ziele, Inhalt, Ablauf, Voraussetzungen, Perspektiven und vieles mehr.  

Das ist ja gerade das Schöne: Ohne den Job zu unterbrechen oder wertvolle Zeit zu verlieren erreicht man den Diplom-Abschluss. Und das auch ohne Abitur. Viel Online und hybrid, wahlweise Präsenz, ganz flexibel. Schrittweise kann es bis zum Bachelor und weiter zum Master gehen. 

Betriebswirt/in (VWA)  /  Verwaltungs-Betriebswirt/in (VWA)

Bachelor of Science (B.Sc) Management /Public Sector Management

Studienorte: Dresden und Chemnitz

Wir laden Sie herzlich zu uns ein!

Ort: Dresden im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 0069 Dresden + Online

Beginn:  16:30 Uhr (Live vor Ort)  + Online

Auch Online sind Sie Live dabei!

Anmeldung per Mail: sehmisch@s-vwa.de  (Tel.: 0351-4704515)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Infoveranstaltung zu den Gesundheitsfachberufen

Termine: 06.06.24 und 08.08.2024 jeweils um 16:00 Uhr

Die SVWA bietet eine Vielzahl von Gesundheitsfachberufen und qualifiziert Fachkräfte für die unterschiedlichen Positionen. Die Lehrgänge laufen integriert, so dass die Teilnehmende auch einen weiteren Abschluss erlangen können. Dabei lädt das „Referat Gesundheit und Soziales“ alle Interessenten und Bewerber herzlich zur Infoveranstaltung ein und informiert Sie detailliert über unsere Lehrgänge. Bitte seien Sie dabei!

Anmeldung per Mail: jargalsaikhan@s-vwa.de (Tel.: 0351-47045-26)

Die Veranstaltungen finden in hybrider Form statt.  

Ort: Dresden im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 01069 Dresden + Online

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Fachtage

18. Fachtag Kommunales Rechnungsprüfungswesen 11. Juni +++

Flyer 18. Fachtag 11. Juni

+++ 9. Dresdner KAG-Tag (Wasser/Abwasser)   12. September +++ 10. Dresdner Abfallgebührentag   24. Oktober +++ 15. Fachtag Kommunalfinanzen   26. September +++ 22. Fachtag Grundstücksrecht   27. November +++ Fachtag Marketing und Öffentlichkeitsarbeit   14. November +++ 11. Wissensforum Personal   3. Dezember +++

Fachtage

Gesprächsforum Kämmerei am 18. September 2024 im Kugelhaus