Berufsbegleitend zum/zur Betriebsinformatiker/in

In diesem Fachstudiengang vermitteln wir Ihnen berufsbegleitend fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten für eine qualifizierte, verantwortungsvolle Mitarbeit an der Schnittstelle zwischen kaufmännischen und informationstechnischen Bereichen.

•    Office-Applikationen (Lars Fünfstück / IT-Trainer)
•    Algorithmen und Datenstrukturen (Dipl.-Medieninf. Alexander Wülfing / HTW Dresden)
•    Programmierung (Dipl.-Ing. Jan Roeper / HTW Dresden)
•    Datenschutz und Datensicherheit (Prof. Dr. Lutz Zipfel / Staatliche Studienakademie Dresden)
•    Datenbanksysteme (Prof. Dr. Axel Toll / HTW Dresden)
•    Internettechnologien (Dr. Marius Feldmann / TU Dresden)
•    E-Business / E-Government (Prof. Dr. Tim Pidun/ HTW Dresden)
•    Data Warehouse / Business Intelligence (Prof. Dr. Axel Toll / HTW Dresden)
•    Betriebliche Informationssysteme (Hans J. Günther / edditrex)
•    Software-Engineering (Dipl.-Ing. Jan Roeper / HTW Dresden)
•    Betriebssysteme (Prof. Dr. Lutz Zipfel / Staatliche Studienakademie Dresden)
•    Rechnernetze (Prof. Dr. Tenshi Hara / Staatliche Studienakademie Dresden)
•    Informations- und Projektmanagement (Prof. Dr. Marcus Hofmann / Staatliche Studienakademie Dresden)
•    IT-Service-Management (Prof. Dr. Björn Gehlsen / HAW Hamburg)
•    Verteilte Systeme und Serveradministration (Prof. Dr. Tenshi Hara / Staatliche Studienakademie Dresden)

Studienziele und Zielgruppe

Sie eignen sich fundiertes Wissen auf dem Gebiet der anwendungsorientierten Informatik an, um effektiv an der Konzeption, Realisierung und Einführung von Projekten der Kommunikations- und Informationstechnik mitzuwirken.

Zielgruppe sind Beschäftigte in kaufmännischen oder informationstechnischen Bereichen in Wirtschaft oder öffentlicher Verwaltung.

Zulassungsvoraussetzungen
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein höherer Abschluss
  • anwendungsbereite Informatk-Grundkenntnisse
  • zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung eine mehrjährige Berufstätigkeit auf kaufmännischem oder informationstechnischem Gebiet
  • Abitur ist nicht erforderlich

Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, rufen Sie uns bitte an.

Studienleitung und Dozenten

Der Studiengang wird fachlich geleitet von Prof. Dr.-Ing. Axel Toll, Professor im Fachbereich Informatik/Mathematik der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden.

Ein erfahrenes, kompetentes Dozententeam gestaltet die Lehrveranstaltungen praxisnah und auf hohem fachlichen Niveau (siehe oben).

Durchführung und Termine
  • Dauer: berufsbegleitend über 2 Semester (1 Jahr)
  • insgesamt 420 Unterrichtsstunden
  • Lehrveranstaltungen:
    montags, mittwochs und freitags 17:30 – 20:45 Uhr oder samstags 9:00 – 16:00 Uhr
Semester Termin
1. Semester September 2022 - Februar 2023
2. Semester März 2023 - Juli 2023
Abschlussprüfungen September 2023
  • Studienort: Sächsische VWA, Kugelhaus, 2. OG, Wiener Platz 10, 01069 Dresden - zum Lageplan
Gebühren & Förderung
  • je Semester 1.590,- EUR oder monatlich 265,- EUR
  • Prüfungsgebühr (Abschlussprüfung): 350,- EUR

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation gibt es vielfältige Fördermöglichkeiten. Informieren Sie sich bei der Sächsischen Aufbaubank (einfach den Link anklicken).

Das könnte Sie auch interessieren

Haben Sie Fragen?

Inhalt, Beratung und Anmeldung

Dr. Klaus-Peter Sehmisch
Telefon: 0351 470 45 15
E-Mail: sehmisch@s-vwa.de