Aktuelles

Verwaltungsfachangestellte & Verwaltungsfachwirte - Angestelltenlehrgänge I und II

Schnell die letzten freie Plätze sichern!

Es sind noch wenige Plätze frei. Noch können Sie auf den Zug aufspringen und in der Verwaltung durchstarten!

Senden Sie uns einfach eine E-Mail: rahnfeld@s-vwa.de

Wir freuen uns auf Sie!

7. Dresdner Abfallgebührentag

Donnerstag, 23. September 2021

Einladung zum 7. Abfallgebührentag

Aktuelle Rechtsentwicklungen und Folgen für Kalkulation der Abfallgebühr


- KrWG-Novelle: Organisation der öffentlichen Einrichtung unter Berücksichtigung gestiegener Anforderungen (Sperrmüllerfassung, Alttextiliensammlung, Vorbereitung zur Wiederverwendung, Re-Use)
- Entwurf BioabfV: Ausweg oder Irrweg? Anforderungen an Kommunen und Anlagenbetreiber
- Marktversagen, Rekommunalisierung und Gebühren
- Volatile Märkte und Preisanpassung
- Sonderfall: Wertstoffhöfe, Unterflurcontainer, Überlassungspflichten
- Hinweise zum Dauerbrenner angemessene Vergütung der Mitbenutzung nach § 22 Abs. 4 VerpackG
- Interkommunale Kooperation, Vergaberecht , § 2 b UStG und Gebühren
- Grundgebührenerhebung und die damit bewirkte Verteuerung der Nutzung für die Geringnutzer
- Entscheidung über die Abschreibungsmethode
- Anforderungen an satzungsrechtliche Regelungen zur Bestimmung des Gebührenmaßstabs

 

Mit anschließender Diskussion zu Fällen aus der Praxis.

Der Fachtag wird geleitet durch Frau Caroline von Bechtolsheim und Herrn Michael Raden.

Termin: 23. September 2021

Anmeldung und weitere Infos hier

Staatshaftungsrecht NEU

Vermeiden Sie unnötige Haftungsprozesse!

Jede Verwaltung trifft es einmal: Schwere Beurteilungs- oder Ermessensfehler.

Ein Verwaltungsverfahren folgt auf den Fuß: Stellen Sie jetzt die Weichen, indem sie vermeidbare Fehlerquellen auf den Prüfstand stellen und sorgen Sie für Schadensbegrenzung.

Für wen ist das Seminar gedacht? Für Mitarbeiter von Polizeibehörden, aber auch an Entscheidungsträger der öffentlichen Verwaltung, die insbesondere Genehmigungen erteilen bzw. versagen, die in einem für den Antragsteller wirtschaftlich bedeutsamen Kontext stehen (z.B. Baugenehmigungsbehörden, Immissionsschutzbehörden). Gleiches gilt auch für die Durchführung von Ordnungsmaßnahmen (z.B. Abrißverfügung).

Das Seminar ist als Inhouse für Ihre Kommune oder als offenes Seminar buchbar.

Inhouse: Fortbildung in Zeiten von Corona

Ohne Reisen, ohne Risiko!

Corona macht die Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schwierig, insbesondere, wenn diese eine grundlegende Fortbildung brauchen.

Aber lassen Sie uns in Möglichkeiten denken: Betriebsinterne, notwendige Fortbildungen sind möglich.

Verschleppen Sie nicht die Fortbildung neuer Mitarbeiter - nutzen Sie entweder das umfangreiche Webseminarangebot (gekennzeichnet als "Auch als Webseminar").

Nutzen Sie die Flexibilität eines Inhouse und sparen Sie sogar, wenn Sie ein ganzes Team schulen.

Sie wollen mehr wissen? Schauen Sie hier vorbei.

Infoveranstaltungen Kompaktkurs Personalmanagement

Personalmanagement - Blended Learning „at its best“

am 12. November 2021 startet der Kompaktkurs Personalmanagement an der Sächsischen VWA in Dresden.
Mit einer perfekten Kombination aus Webinar- und Präsenzterminen vermitteln wir aktuelles Wissen und praxisnahe Kompetenzen. Sie erfahren theoretische Inhalte online per Webinar und Präsenzveranstaltungen mit praktischen Mehrwert im Workshop-Charakter. Blended Learning „at its best“.
Bei Teilnahme an den Studienklausuren und einer mündlichen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis mit dem Abschluss "Personalmanagement (VWA)". Den Ablaufplan und die Dozenten aus Praxis und Forschung finden Sie in Kürze online.

Eine Informationsveranstaltung zum Kompaktkurs Personalmanagement findet im Kugelhaus der SVWA (am Hbf Dresden) am 18. August, 25. August, 8. September und 15. September jeweils um 16 Uhr statt. Bitte melden Sie sich unter michels@s-vwa.de an. Den Zulassungsantrag finden Sie online hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Infoveranstaltungen Kompaktkurs Personalmanagement

Personalmanagement - Blended Learning „at its best“

am 12. November 2021 startet der Kompaktkurs Personalmanagement an der Sächsischen VWA in Dresden.
Mit einer perfekten Kombination aus Webinar- und Präsenzterminen vermitteln wir aktuelles Wissen und praxisnahe Kompetenzen. Sie erfahren theoretische Inhalte online per Webinar und Präsenzveranstaltungen mit praktischen Mehrwert im Workshop-Charakter. Blended Learning „at its best“.
Bei Teilnahme an den Studienklausuren und einer mündlichen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis mit dem Abschluss "Personalmanagement (VWA)". Den Ablaufplan und die Dozenten aus Praxis und Forschung finden Sie in Kürze online.

Eine Informationsveranstaltung zum Kompaktkurs Personalmanagement findet im Kugelhaus der SVWA (am Hbf Dresden) am 18. August, 25. August, 8. September und 15. September jeweils um 16 Uhr statt. Bitte melden Sie sich unter michels@s-vwa.de an. Den Zulassungsantrag finden Sie online hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Fachtag Kultur am 12.10.2021

"Kreativ sein" - Ideen und Wirkung

Dienstag, 12. Oktober 2021, 9 - 16 Uhr

Die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten, die Umsetzung von Ideen und Wirkung von Kreativität werden sowohl als Wunsch des Einzelnen aber auch als Wertschöpfungfaktor für Unternehmen nicht nur auf Grund der weitreichenden KI-Entwicklungen wichtiger werden. Dafür braucht es also Freiräume und Anerkennung. Was macht Kreativität aus, was braucht es dafür, welche Beispiele gibt es und wie kann Kreativität entwickelt und trainiert werden? In diesem Kontext spielt Kultur als Werteschöpfer und -geber eine wesentliche Rolle. Sie sorgt für Bildung, Diskurs und Genuss und agiert damit zu dem wichtigsten Geber von Impulsen und Denkanstössen.

Der Flyer unseres Fachtages!

3. Mitteldeutsches Symposium Spielplatz-Sicherheit

"Bewegung für alle in der Stadt"

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 9 - 16 Uhr

Mit dem 3. Mitteldeutschen Symposium Spielplatz-Sicherheit führt die Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie in Dresden ein erfolgreich angelaufenes Weiterbildungsformat fort. Wir konzipieren für Sie ein thematisch auf die Interessenlage zugeschnittenes anspruchsvolles Programm. Renommierte Referentinnen und Referenten aus der Wissenschaft, der Planung sowie erfahrene Praktikerinnen und Praktiker werden in Form von Impulsreferaten verschiedene aktuelle Themen der Spielplatzsicherheit beleuchten und im Kreis der Teilnehmenden diskutieren.

Dieses Symposium wendet sich nicht nur an die Betreiber, sondern auch an Behörden, Planerinnen und Planer, Fachbetriebe, Spielplatzprüfende, Pädagoginnen und Pädagogen und sonstige Interessenten.

Hier können Sie sich anmelden. Weitere Infos finden Sie in unserem Veranstaltungsflyer.

Impulsreferat

Spielplatz - ein Ort für alle? Prof. Dr. Christina Schulze

Gestaltung

  • Spielplatzplanung für alle im Stadtteil. Prof. Dipl.-Ing. Irene Lohaus
  • Bewegungsräume für die Zukunft. Claudia Blaurock
  • Rollstuhlgerecht, barrierefrei, barrierearm oder behindertengerecht? Einige Grundlagen der Barrierefreiheit. Frieder Fischer

Sicherheit

  • Sicherheit und Prüfung generationenübergreifender Spiel- und Bewegungsflächen. Kristian Onischka
  • Die Visuelle-Routine-Inspektion (VRI) und Operative Inspektion (OI) nach DIN EN 1176-7 – Erfahrungen aus Markkleeberg. Annegret Sperling
  • Spielplatzmanagement. Kristian Onischka

Genehmigung

  • Planung, Genehmigung und Umsetzung eines Spielplatzes für alle. Ute Eckardt

Freuen Sie sich auf ein spannendes Symposium!

19. Fachtag Grundstücksrecht

Montag, 08. November 2021, 9 - 16 Uhr

Der 19. Fachtag Grundstücksrecht wird in bewährter Weise die aktuelle Rechtsprechung des BGH zu Praxisfragen im Grundstücksrecht in den Mittelpunkt rücken. In Form von Impulsreferaten werden die Referenten verschiedene Themen beleuchten und im Kreis der Teilnehmenden diskutieren. Erfahrungen und Problemstellungen aus der beruflichen Praxis können gern eingebracht werden.

In Kürze werden hier die Themeninhalte bekannt gegeben.

Hier können Sie sich anmelden.

Fachtag Marketing und Öffentlichkeitsarbeit am 24.11.2021!

Die Corona-Pandemie brachte alle gesellschaftlichen Bereiche in eine Ausnahmesituation. Wir wollen Strategien aufzeigen, die das einzelne Unternehmen zu einen gewissen Grad "fit machen" ...

für äußere unvorhergesehene Ereignisse, die das Unternehmen in seiner Funktion massiv beeinflussen. Dazu gehören die professionelle Vorbereitung der Kommunikation nach außen, die Beachtung der Anforderungen für resiliente Teams und das Erkennen von Chancen in Krisen.

Sie finden hier das detaillierte Programm. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen auch die Möglichkeit einräumen, soweit Ihrerseits gewünscht, online an der Veranstaltung teilzunehmen. Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung mit Ihnen, unserem interessierten Fachpublikum.

Ihr VWA-Team

6. Dresdner KAG-Tag (Wasser/ Abwasser)

25.11.2021

Informieren Sie sich jetzt über die neuesten Entwicklung zu Rechtsprechung und Gebühren im Bereich Wasser/Abwasser!

Sollte Präsenzteilnahme am 25.11.21 nicht (wieder) erlaubt sein, führen wir die Veranstaltung hybrid durch. Das bedeutet, Sie können entscheiden, ob Sie von Zuhause/Arbeitsplatz aus teilnehmen oder zu uns in das Dresdner Kugelhaus kommen.

Infos und Buchung

 

 

1. Fachtag Natur und Umweltschutz

unter dem Titel "Anreize für mehr Klimaschutz in der Kommune" am 25.11.2021 bei uns in der SVWA!

Klimaschutz trägt zu einer hohen Lebensqualität und Attraktivität der Städte und Gemeinden bei und ist für die Zukunft ein unverzichtbarer Baustein in der Ausgestaltung unserer Lebensräume. Wir möchten Ihnen mit diesem neuen Veranstaltungsformat vor allem praxisnahe Beispiele und Anregungen geben, wie Sie dem Klimawandel in Ihrer Kommune begegnen können, welche Anreize existieren und wie Sie diese gezielt nutzen.

Hier können Sie sich anmelden. Den Flyer zur veranstaltung finden Sie hier im PDF-Format.

Das Programm wird sich folgendermaßen gestalten:

Impulsreferat
Transformative Nachhaltigkeitsforschung – ein ko-kreativer Ansatz. Dr. Pia-Johanna Schweizer, IASS

Strategien, Instrumente & Unterstützung

  • Klimaanpassung – Eine Herausforderung für Kommunen. Erfahrungen aus den Projekten Life Local Adapt! und KlimaKonform. Dominic Rumpf, LfULG
  • Energiemanagement - ein wichtiger Baustein für den kommunalen Klimaschutz. Armin Verch, SAENA GmbH

Ziele & Beispiele

  • Klimaaktive Kommune - Dresden baut grün. Bürgermeisterin Eva Jähnigen
  • Ökoprofit - Schritt für Schritt zum nachhaltigen Wirtschaften. Dr. Cornelia Ritter, IHK Chemnitz
  • Zukunft gestalten mit nachhaltiger Landwirtschaft & Lebensmittelherstellung. Judith Faller-Moog, Ölmühle Moog GmbH

Ausblick
Zukunftsbeirat Innovation. Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, Wolfram Günther

Podiumsdiskussion