Aktuelles

Präsidentenwechsel an der SVWA

Die Mitgliederversammlung des SVWA e.V. wählte

am Mittwoch, 19.06.2024 als neuen Präsidenten Herrn Dr. Erwin Wagner mit Amtsantritt am 01.07.2024.

Herr Dr. jur. Erwin Wagner ist seit 2018 in seiner Funktion als Ministerialdirigent in der Staatskanzlei und hat die Leitung der Zentralabteilung inne. Im September tritt er dort in den Ruhestand und widmet sich den neuen Aufgaben des Präsidentenamts der SVWA.

Nach 10 Jahren als Präsident der SVWA verabschiedet sich Roland Krieger zum 30.06.2024. Zu Ehren seiner Schaffenszeit fand nach der MV eine feierliche Verabschiedung statt. Das GPM Silke Clauß würdigte sein Engagement und die Taten, die es maßgeblich bedurfte und die erfolgreich umgesetzt wurden. Roland Krieger kann mit Stolz und Zufriedenheit zurückblicken. Die Grußredner Ministerialdirigent Ulrich Menke und Prof. Dr. Ludwig Gramlich zeichneten die wichtigen Meilensteine und dankten Roland Krieger für seinen außerordentlichen Einsatz als Präsident bei der SVWA.

Der Präsident selbst übergibt sein Amt in gute Hände, Herr Dr. Erwin Wagner betonte die Vorfreude und den Dank für die gut vorbereitete Übergabe einer geordneten wirtschaftlich stabilen Institution SVWA.

Das neue Sächsische Versammlungsgesetz

thematisiert die aktuellste Überarbeitung der Rechtslage

Die Bewältigung von Versammlungslagen hat sowohl die Versammlungsbehörden als auch die Polizei in den letzten Jahren in Sachsen vor immer wieder neue Herausforderungen gestellt. Vor wenigen Tagen ist das neue Sächsische Versammlungsgesetz verabschiedet worden. Dieses Gesetz tritt am 1. September 2024 in Kraft und löst das (mängelbehaftete) Sächsische Versammlungsgesetz vom 25. Januar 2012 ab. Die jährliche SVWA - Fortbildung zum o.g. Thema findet am 03.09.2024 statt und Prof. Schwier (Hochschule der Sächsischen Polizei) führt die Teilnehmenden in die grundlegende Reform sowie die praxisrelevanten Änderungen des sächsichen Versammlungsrechts ein. Das Seminar ist besonders gut geeignet für Bedienstete der Versammlungs- und Polizeibehörden sowie des Gemeindlichen Vollzugsdienstes. Inhalt und Anmeldung unter: https://www.s-vwa.de/seminare/seminardatenbank/detailseite/seminar/2425-54-12-0-dd/

Infotag zu den Gesundheitsfachberufen

Termin: 08.08.2024 zw. 16:00 und 17:00 Uhr

Die SVWA bietet eine Vielzahl von Gesundheitsfachberufen und qualifiziert Fachkräfte für die unterschiedlichen Positionen. Die Lehrgänge laufen integriert, so dass die Teilnehmende auch einen weiteren Abschluss erlangen können. Dabei lädt das „Referat Gesundheit und Soziales“ alle Interessenten und Bewerber herzlich zur Infoveranstaltung ein und informiert Sie detailliert über unsere Lehrgänge.

Anmeldung per Mail: jargalsaikhan@s-vwa.de (Tel.: 0351-47045-26)

Die Veranstaltung findet in hybrider Form statt.  

Präsenz: Dresden im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 01069 Dresden

Online unter: https://s-vwa.supraworx.com/conference/join/?meeting_id=608

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

"Plakatierung, Schwerpunkt Wahlwerbung"

eine Online Veranstaltung am 7. August 2024

Am 9. Juni 2024 wurde in Sachsen auf Kommunal- und europäischer Ebene gewählt. Die nächste Wahl zum 8. Sächsischen Landtag findet am 1. September 2024 statt und als Vorbereitung führt Herr Ramisch ein Online Seminar zum Thema „Plakatierung, Schwerpunkt Wahlwerbung“ durch. Das Seminar erörtert die rechtlichen Grundlagen und Befugnisse der Plakatierung als Sondernutzung zu kennen, verfahrensmäßige Abwicklungen zu optimieren sowie Zulassungskriterien und Vereinbarungsmöglichkeiten zu entwickeln. Anmeldung unter: https://www.s-vwa.de/seminare/seminardatenbank/detailseite/seminar/2425-54-33-0-ws/

Infoveranstaltung zu den Diplom-Studiengängen in Dresden (Görlitz) und Chemnitz

Start: 02.09.24 Dresden, 04.09.24 in Chemnitz - jetzt anmelden!

Termin der Infoveranstaltung:  03.07.2024   

Jetzt für das VWA-Diplomstudium entscheiden und freie Plätze sichern. 

Willkommen im Studentenleben!

Der berufsbegleitende Weg bis zum Hochschulabschluss. Ob in der Wirtschaft oder in der Verwaltung. Wir stellen das dreijährige VWA - Abendstudium vor: Ziele, Inhalt, Ablauf, Voraussetzungen, Perspektiven und vieles mehr.  

Das ist ja gerade das Schöne: Ohne den Job zu unterbrechen oder wertvolle Zeit zu verlieren erreicht man den Diplom-Abschluss. Und das auch ohne Abitur. Viel Online und hybrid, wahlweise Präsenz, ganz flexibel. Schrittweise kann es bis zum Bachelor und weiter zum Master gehen. 

Betriebswirt/in (VWA)  /  Verwaltungs-Betriebswirt/in (VWA)

Bachelor of Science (B.Sc) Management /Public Sector Management

Studienorte: Dresden (Kugelhaus) und Chemnitz (TU Chemnitz)

Wir laden Sie herzlich zu uns ein!

Ort: Dresden im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 0069 Dresden + Online

Beginn:  17:00 Uhr (Live vor Ort)  + Online

Auch Online sind Sie Live dabei!

Anmeldung per Mail: sehmisch@s-vwa.de  (Tel.: 0351-4704515)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Feierliche Zeugnisübergabe

für unsere Gesundheitsfachberufe

Der erfolgreiche und planmäßige Studienabschluss ist definitiv eine Herausforderung, wenn das Studium berufsbegleitend verläuft. Im Juni war für die SVWA ein ereignisvoller Monat mit der langen Nacht der Wissenschaften sowie der feierlichen Zeugnisübergabe für unsere Absolventen aus mehreren Gesundheitsfachberufen. Die Absolventen haben sich die erforderlichen Kompetenzen unter Begleitung unseres Dozententeams angeeignet und ihre Abschlüsse in der Regelzeit erreicht. Somit hat die SVWA den 16. Leitungsaufgaben in Pflegeeirichtungen, 15. Qualitätsbeauftragten in Pflegeeinrichtungen, 22. Heimleitung in der Altenpflege sowie den 13. Lehrgang Sozialmanagement zum erfolgreichen Abschluss geführt. Der nächste Start für Lehrgänge der Gesundheitsfachberufe ist für September und November 2024 geplant.

18. Fachtag "Kommunales Rechnungsprüfungswesen" hat stattgefunden

Eine korrekte und sorgfältige Rechnungsprüfung

ist aus vielen Grunden unerlässlich. Am gestrigen Dienstag fand im Kugelhaus der 18. Fachtag Kommunales Rechnungsprüfungswesen in Zusammenarbeit mit den vier Fachreferenten Katja Kahnt, SSG; Sebastian Bast, Terpitz Bast Ronneberger GmbH; Jörg Möck und Team, SGL Technik LHD; Kerstin Siegel Referatsleiterin Rechnungsprüfung Erzgebirgskreis statt. Die Themen umfassten
- Aktuelles zum Haushaltsrecht
- Tax Compliance - unerkannte Haftungsrisiken für gesetzliche Vertreter/innen und Führungskräfte
- Erfahrungen aus der baubegleitenden Prüfung für nachhaltiges Bauen am Beispiel Schulbau
- Eigenbetriebsprüfung.

Eine gelungene Veranstaltung, die - zusätzlich zu den Fachvorträgen - Zeit für Diskussion und Austausch bot, lässt uns mit Vorfreude auf den 19. Fachtag im Juni 2025 blicken. Der genaue Termin wird in Kürze in der Seminardatenbank bekannt gegeben.

Wir sind Teil der Langen Nacht der Wissenschaften

Wir laden Sie zwischen 17:00 - 0:00 Uhr ins Kugelhaus ein!

Tauchen Sie in die Welt der Weiterbildung ein und werden Sie Mitgestalter von Wissensanforderungen von heute und in der Zukunft. Sie bekommen einen Überblick über aktuelle Wissensthemen in Verwaltung und Wirtschaft und können an spannenden Mitmachaktionen für Groß und Klein teilnehmen.

Programm finden Sie hier.

Start des 16. Fachstudiengangs Betriebsinformatik in Dresden

Fachstudiengang Betriebsinformatik (VWA) - Start am 22. Mai 2024 - Jetzt noch teilnehmen!

Termin des Starts "Betriebsinformatik" : 22. April 2024 

Willkommen in der berufsbegleitenden Weiterbildung!

Die Weiterbildung zur Erfüllung der Aufgaben der Digitalisierung an der Schnittstelle von kaufmännischen und informationstechnischem Bereich ist aktueller den je. Wir stellen das Fachstudium Betriebsinformatik (VWA) vor. Diese Weiterbildung dauert zwei Semester und schließt mit der Qualifikation "Betriebnsinformatiker/in (VWA)" ab. Es ist gleichzeitig Teil des Diplomstudiums "Informatik-Betriebswirt/in (VWA)".

 Alle Lehrveranstaltungen finden im Kugelhaus statt, alle auch Online.

Das ist ja gerade das Schöne: Ohne den Job zu unterbrechen oder wertvolle Zeit zu verlieren erreicht man eine höher Qualifizierung im Beruf. Und diese ist dringend notwendig. 

Fundiertes Wissen auf dem Gebiet der anwendungsorientierten Informatik ist Voraussetzung, effektiv an Projekten der Konzeption, Entwicklung und Realisierung von Kommunikations- und Informationssystemen mitwirken.

Weiter im Job durch Wissen! Wir laden Sie herzlich zu uns ein!

Ort: Dresden im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 0069 Dresden + Online

Beginn:  17:00 Uhr (Live vor Ort)  + Online

Anmeldeformular per Mail an: sehmisch@s-vwa.de  (Tel.: 0351-4704515)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das Kuratorium der Sächsischen VWA tagte am Mittwoch, 06.03.2024

und der Präsident der SVWA Roland Krieger begrüßte die Kuratoriumsmitglieder ganz herzlich.

und der Präsident der SVWA Roland Krieger begrüßte die Kuratoriumsmitglieder ganz herzlich.

Er übergab zu Beginn das Wort an Herrn Bernd Müller, Direktor des Kommunalen Versorgungsverbandes Sachsen, der den heutigen, der Tradition folgend, Gastvortrag mit aktuellem Bezug hielt: „Die Zusatzversorgung – Das Plus für Arbeitgeber und Arbeitnehmer“.

Herr Müller übernahm das Wort: Der KVS ist Dienstleister für den kommunalen Dienst im Freistaat Sachsen. Er leistet einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung der Beschäftigten seiner Mitglieder und entlastet diese von Aufgaben, die nicht zu deren Kerngeschäft gehören. Dem KVS mit seiner Beamtenversorgung, Beihilfe und Heilfürsorge sowie dem Personalservice ist ebenfalls die Zusatzversorgungskasse (ZVK) angeschlossen.Herr Müller erklärte, dass die ZVK viele Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber bieten.In Zahlen ausgedrückt betreut der KVS über 820 Arbeitgeber mit über 125.000 aktiven Versicherten und mehr als 73.000 Rentner. Die Leistungen der Zusatzversorgung umfassen die Alters-, Hinterbliebenen- und Erwerbsunfähigkeitsrente.Neben der klassischen Betriebsrente (Zusatzrente) wird außerdem die ZusatzrentePlus für all diejenigen angeboten, die zusätzliche Angebote in Anspruch nehmen möchten (wie z.B. die Riesterförderung). Zum Schluss zeigte Herr Müller an Rechenbeispielen mit welchen monatlichen Zusatzeinkünften man bei Renteneintritt rechnen kann und wie diese vom KVS gesichert und finanziert werden.

Es ergeben sich aus dem Vortrag einige interessante Diskussions- und Unterhaltungsansätze, wie zum Beispiel die Bedeutung einer ZVK bei der Besetzung offener Stellen und Bewerbungen.Abschließend kann man guten Gewissens feststellen, der KVS ist ein qualitativ hochwertiger und verlässlicher Partner.

In TOP 2 berichtete das Geschäftsführende Präsidialmitglied Silke Clauß über aktuelle Themen, beginnend mit dem Rückblick auf das soeben beendete Geschäftsjahres. Das Ziel von 5.000 Seminarteilnehmern wurde erfolgreich geschafft, somit scheint die Corona Delle durchschritten (3.500 Teilnehmer). Erfreulich ist auch die starke Zunahme der Nachfrage für Inhouse-Veranstaltungen.

Es wird berichtet über die in 2024 anstehenden Neu- und Re-Zertifizierungen (ISO 9001) und FIBAA im Bereich der Studiengänge. Der Studiengang „Betriebsinformatik“ wird erstmals zertifiziert. Diese Gütesiegel sind wichtige Bestandteile für die Wertigkeit der angebotenen Abschlüsse in der Personalentwicklung.

Um den Kontakt zu allen Fortbildungsbeauftragten zu pflegen und zu intensivieren wurde eine Impulsreihe mit 20-minütigen Kurzvorträgen entwickelt. Dieser findet einmal pro Quartal statt wobei der Start großes Interesse fand.

Außerdem wird allen Dozierenden mit einer kostenfreien Seminarreihe die Möglichkeit zum Einstieg in die KI geboten und für ihre Zusammenarbeit gedankt.

In TOP 3 geht Frau Clauß auf die 3 Säulen des SVWA Weiterbildungsportfolios ein, sie stellte nochmals den Studiengang Betriebsinformatik vor und warb für weitere Anmeldungen.

Frau Clauß unterstrich im Übrigen die Verstetigung papierloser/digitaler Prozesse in der Seminarorganisation und erläuterte den internen Ablauf von der Anmeldung in der Seminardatenbank bis zum Versand des Teilnahmezertifikats.

Der Präsident dankte zum Abschluss für die wieder sehr rege und konstruktive Diskussion in der Sitzung. Die nächste Kuratoriumssitzung findet am 11. September statt.

Infoveranstaltung zu den Diplom-Studiengängen in Dresden (Görlitz) und Chemnitz

Start: 02.09.24 Dresden, 04.09.24 in Chemnitz - jetzt anmelden!

Termin der Infoveranstaltung:  03.07.2024   

Jetzt für das VWA-Diplomstudium entscheiden und freie Plätze sichern. 

Willkommen im Studentenleben!

Der berufsbegleitende Weg bis zum Hochschulabschluss. Ob in der Wirtschaft oder in der Verwaltung. Wir stellen das dreijährige VWA - Abendstudium vor: Ziele, Inhalt, Ablauf, Voraussetzungen, Perspektiven und vieles mehr.  

Das ist ja gerade das Schöne: Ohne den Job zu unterbrechen oder wertvolle Zeit zu verlieren erreicht man den Diplom-Abschluss. Und das auch ohne Abitur. Viel Online und hybrid, wahlweise Präsenz, ganz flexibel. Schrittweise kann es bis zum Bachelor und weiter zum Master gehen. 

Betriebswirt/in (VWA)  /  Verwaltungs-Betriebswirt/in (VWA)

Bachelor of Science (B.Sc) Management /Public Sector Management

Studienorte: Dresden (Kugelhaus) und Chemnitz (TU Chemnitz)

Wir laden Sie herzlich zu uns ein!

Ort: Dresden im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 0069 Dresden + Online

Beginn:  17:00 Uhr (Live vor Ort)  + Online

Auch Online sind Sie Live dabei!

Anmeldung per Mail: sehmisch@s-vwa.de  (Tel.: 0351-4704515)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Informationsveranstaltung Angestelltenlehrgänge I und II in Dresden und Plauen

hybride Veranstaltung, Live dabei:
vor Ort bei uns im Kugelhaus oder als Online-Meeting.

Seien Sie vor Ort oder Online Live dabei ! 

Termin:

Mittwoch, 15.05.2024  17:00 Uhr 

Ort: Live in Präsenz im Kugelhaus, Dresden Wiener Platz 10 (gegenüber Hbf.1)

oder Live Online Teilnahme  (den Link zur Veranstaltung gibt es nach der Anmeldung)

Beratung zu:

  1. Zulassungsvoraussetzungen
  2. Lehrgangsinhalte und Prüfungen
  3. organisatorischer Ablauf 
  4. … und vieles mehr 

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an: pelt@s-vwa.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Für Online-Teilnahme ist Voraussetzung eine stabile Internetverbindung (empfohlene Browser: Firefox oder Google Chrome) sowie Haedset und Webcam.

Infotag zu den Gesundheitsfachberufen

Termin: 08.08.2024 zw. 16:00 und 17:00 Uhr

Die SVWA bietet eine Vielzahl von Gesundheitsfachberufen und qualifiziert Fachkräfte für die unterschiedlichen Positionen. Die Lehrgänge laufen integriert, so dass die Teilnehmende auch einen weiteren Abschluss erlangen können. Dabei lädt das „Referat Gesundheit und Soziales“ alle Interessenten und Bewerber herzlich zur Infoveranstaltung ein und informiert Sie detailliert über unsere Lehrgänge.

Anmeldung per Mail: jargalsaikhan@s-vwa.de (Tel.: 0351-47045-26)

Die Veranstaltung findet in hybrider Form statt.  

Präsenz: Dresden im Kugelhaus, Wiener Platz 10, 01069 Dresden

Online unter: https://s-vwa.supraworx.com/conference/join/?meeting_id=608

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Fachtage

Gesprächsforum Kämmerei am 18. September 2024 im Kugelhaus