Aktuelles

Fortbildung Immobilienwirtschaft

hat am 10.11. begonnen ...

Mit einem Vortrag von Karl-Heinz Weiss, Vorsitzender des Regionalverbands des VDM zur Situation der Immobilienwirtschaft und zu den Anforderungen an das Fach-und Führungspersonal startete der Fachstudiengang Immobilienwirtschaft. Anmeldung zum Fachstudiengang oder zu einzelnen Modulen sind noch möglich unter Tel. 0351–4704517 oder per E-Mail: gereke@s-vwa.de. Details zu diesem Studium finden Sie hier: Immobilienwirtschaft.

 

 

Neu ab 2015: Fortbildung für die Kita-Leitung

Die Fortbildung „Stärkung von Leitungskompetenzen

für die Arbeit mit dem Sächsischen Bildungsplan“ (6300-1) startet am 24. Februar 2015. In vier Blöcken zu je drei Tagen setzen sich die Einrichtungsleiter/-innen intensiv mit den Themen Führungsrolle, Teamprozesse, Beratung und Qualitätssicherung auseinander. Drei zusätzliche Regionalgruppentreffen ermöglichen Reflexion und Austausch. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite http://www.s-vwa.de/seminare/1415-63-00-1-DD und unter der Tel.Nr. 0351/470 45 21.

Diplomübergabe

Im Festsaal der Dreikönigskirche in Dresden....

erhielten am Freitag, den 24.Oktober 203 Absolventen der Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie ihre Diplome. Nach drei Jahren beendeten sie erfolgreich das berufsbegleitende Abendstudium zum Betriebswirt (VWA) beziehungsweise zum Verwaltungs-Betriebswirt (VWA) an den Standorten Chemnitz, Dresden und Görlitz. Wie der Präsident des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Sachsen, Landrat Michael Harig (selbst VWA-Absolvent des Jahres 1995) in seiner Festansprache betonte, hätten diese Absolventen nicht nur die Bedeutung lebenslangen Lernens erkannt, sondern daraus praktische Schlussfolgerungen gezogen, die ihnen nicht nur bei ihrer weiteren Entwicklung, sondern auch ihren Betrieben und Einrichtungen zugutekommen. Die Festveranstaltung wurde musikalisch durch die Dresdner Boogie Woogie Band 2HOT umrahmt.

Kompaktkurs Controlling

Der Samstagskurs Controlling...

über ein Semester beginnt am 15. November 2014.

Im Verlauf eines Semesters werden in 120 Präsenzstunden alle relevanten Felder des betrieblichen Controllings behandelt. Grundkenntnisse bzw. praktische Erfahrungen im Rechnungswesen sollten bei den Teilnehmern vorliegen. Hier finden Sie weitere Details. Anmeldungen sind noch möglich unter 0351 47045 17 oder Gereke@S-vwa.de.

Kurs Personalmanagement

startete mit 23 Teilnehmern...

am Samstag, den 11. Oktober.

Prof. Dr. Anne-Katrin Haubold, HTW Dresden, eröffnete den Kompaktkurs mit einer Einführung in das Personalmanagement und die Grundlagen des Arbeitsrechts. In kompakter Form, freitags Abend bzw. samstags werden im Verlauf von 5 Monaten alle wesentliche Grundlagen eines modernen Personalmanagements vermittelt.

Grenzenlos Verkaufen - International Sales

Mit diesem Seminar möchten wir am 27. und 28. November 2014...

allen aufstrebenden Unternehmen, welchen den Schritt über die
Grenzen wagen, eine Fortbildungsveranstaltung mit Netzwerkcharakter bieten.

Wie Sie Beziehungen vor Ort aufbauen und pflegen, was es bedeutet,
sich immer öfters auf fremde Kulturen und Verhandlungsstile einstellen zu müssen, erörtert unserer Referent Herr Dr. Manfred Niedermeyer http://www.training-company-online.de/.

 

 

 

Rückblick auf das Wissensforum Personal

Wir freuen uns, dass wir das Wissensforum Personal auch im zweiten Jahr wieder ...

... mit interessanten Dozenten und vielfältigen Themen durchführen konnten. Einige Anregungen und Denkanstöße möchten wir Ihnen nicht vorenthalten:

Jörg Heidig  sensibilisierte uns mit sehr anschaulichen Beispielen für die verschiedenen Wertvorstellungen, die innerhalb eines Teams aufeinandertreffen. Die Vielfalt der Möglichkeiten von Flexibilisierung brachte uns Dr. Andrea Benkendorff  näher: Jahresarbeitszeitkonten, Kapovaz und Funktionszeiten sind einige Wege um die Zufriedenheit und Motivation unter Mitarbeitern zu erhöhen sowie Anpassungen an die Auslastung vorzunehmen. Dr. Sandra Wolf  thematisierte psychische Belastungen sowie den Umgang damit. Eine Möglichkeit zur Stressreduktion stellte uns Torsten Wichmann vor: Mit kleinen Koordinationsübungen wurden alle Teilnehmer an ihre Grenzen gebracht und hatten dabei sogar noch Spaß. Karsten Brüschke  regte uns mit seiner These der Intuition als Risiko bei der Entscheidungsfindung zum Nachdenken an.

Gern können Sie sich schon den Termin für unser 3. Wissensforum am 27.10.2015 im Kalender eintragen. Bis zum nächsten Mal in der Sächsischen VWA!

Programm für den Fachtag Kommunalfinanzen

am 25. November 2014 soll der nunmehr fünfte Fachtag....

für Kommunalfinanzen in den Räumlichkeiten der Sächsischen VWA stattfinden.

Am Vormittag widmen wir uns den Themen rund um kommunale Aufsichtsräte, Beteiligungen und deren Einbindung in den kommunalen Haushalt. Am Nachmittag sind drei verschiedene Workshops individuell wählbar.

Das Tagungsprogramm finden Sie hier -> Flyer.pdf

Seminare ab Herbst für Wirtschaft

Das VWA-Seminarangebot ab September ...

... zur Übersicht ausgewählter Seminare.

Weitere Angebote finden Sie in der Seminardatenbank.
Die Anmeldung können Sie schriftlich (per Mail, Fax) oder online durchführen.

Neuer Verwaltungsfachwirtlehrgang in Löbau

Nun auch Verwaltungsfachwirt in Löbau möglich. Am...

14. November 2014 wird ein neuer Angestelltenlehrgang II in Löbau gestartet. Am Standort der Volkshochschule Dreiländereck wird die Sächsische VWA den beliebten Lehrgang zum Erwerb der Abschlüsse Verwaltungsfachwirt bzw. Kommunalwirt (VWA) anbieten. Informieren Sie sich mit unseren Veranstaltungsflyer und kontaktieren Sie uns unter 0351 47045-12 bzw. schindler@s-vwa.de.

Info-Flyer Verwaltungsfachwirt (Löbau).pdf

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Fachtag für Kommunalfinanzen

Der nunmehr fünfte Fachtag Kommunalfinanzen soll für

Kämmerer, Rechnungsprüfer, Bürgermeister, Vorsitzende von Zeckverbänden und kommunalen Gesellschaften sowie Beteiligungsmanagern eine Plattform für eine spannende Diskussion zu den Themen kommunale Aufsichtsräte, Beteiligungen und deren Einbindung in den kommunalen Haushalt sowie am am Nachmittag im Rahmen von drei Workshops zu Steuerrecht, Buchungsfragen und Jahresabschluss bieten.


Das Tagungsprogramm finden Sie hier -> Flyer.pdf

Forum Stadtgrün

In Kooperation mit der Landeshauptstadt Dresden, Amt für Stadtgrün, findet unser 18. Forum Stadtgrün statt.

In diesem Jahr am 27.11.2014 mit dem Thema

"Gepflegtes Stadtgrün - aber wie?!

Ausgehend von den Erfahrungen der Stadt Dresden bei der Pflege ihres Stadtgrüns befasst sich das Forum sowohl mit Vegetationsflächen als auch mit Wegedecken. Die Referate über neue Pflanzformen, Schnitttechniken, Pflegeplanung bis zur Vielfalt der Wegedecken und dem Umgang mit lästigem Unkraut widmen sich sehr vielseitig dem spannenden Thema. Wie viel bedeutet uns das Stadtgrün? Gemeinsam mit Ihnen wollen wir aktuelle Erkenntnisse, Erfahrungen und Meinungen erörtern.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse, die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Details über Inhalte und Anmeldung finden Sie in unserem Tagungsprogramm.

 

Tagungsprogramm