Aktuelles

Fachtage Sächsisches E-Government Gesetz

Die Fachtage in Dresden und Chemnitz sollen eine Plattform ...

für den Informationsaustausch zu aktuellen Fragen der organisatorischen und technischen Umsetzung von E-Government-Vorhaben bieten.

Das Tagungsprogramm finden Sie hier.

Erfolgreiche Messe Karriere Start

wieder zahlreiche Interessenten ...

... besuchten den Stand der VWA, um sich über aktuelle Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren. Auch 2017 werden wir wieder mit dabei sein.

Der Vortrag "Lernen - aber richtig. Mit den richtigen Lerntechniken zum Erfolg" mit dem Dozent Herrn Mende war sehr gut besucht. Mit freundlicher Genehmigung können Sie die Präsentation kostenfrei downloaden.

Jahresprogramm 2016

Auch 2016 erwartet Sie ...

ein informatives, vielseitiges und spannendes Seminarangebot an der Sächsischen VWA. Hier können Sie unseren neuen Jahreskatalog als pdf-Datei downloaden.
Alle Seminartermine 2016 finden Sie aktuell auch auf unserer Internetseite in unserer Seminardatenbank. Hier können Sie sich auch online anmelden! Die Seminare bis Februar 2016 finden Sie noch unter 2015/16, die Seminare ab März 2016 finden Sie unter 2016/17.

Auf einen Blick: Jahresübersichten für einzelne  Sachgebiete:
Kultur     Liegenschaften     Planen und Bauen     Vergabe und HOAI
Natur- und Umweltschutz

Vorlesetag an der VWA

Auch die Sächsische VWA beteiligt sich am Bundesweiten ...

Vorlesetag,  der am 20.11.15 zum 12. Mal in Deutschland stattfindet. Über 100.000 Vorleser begeistern an diesem Tag ihre kleinen und großen Zuhörer im ganzen Land. Ziel des Vorlesetages ist es, auf die Bedeutung des Lesens und Vorlesens aufmerksam zu machen und somit einen positiven Einfluss auf die Entwicklung und Bildung von Kindern zu nehmen.

Zwölf Kinder der Kita  »BuntStifte« in Dresden hatten heute im Kugelhaus die Gelegenheit der Vorleserin Ursula Starck bei der Geschichte vom Elefanten und seinen Freunden zu lauschen. Wir freuen uns, wenn wir die Freude am Vorlesen wecken konnten. Vielen Dank an Frau Starck und die Erzieherinnen der Kita!

Feierliche Zeugnisübergabe

Erfolgreich in Studium und Beruf!

Nach drei Jahren mit berufsbegleitendem Studium zu spannenden wirtschafts- und verwaltungswissenschaftlichen Fragestellungen, mit wöchentlich bis zu drei Lehrveranstaltungen und zahlreichen Klausuren, mit Dozenten, die motivierten und forderten und Kommilitonen, mit denen man gemeinsam die Höhen und Tiefen meisterte ... alle können zu Recht stolz sein.

Deshalb waren bei der feierlichen Zeugnisübergabe am Freitag, 30.10.2015 im Niles-Simmons-Hegenscheidt Hörsaal der Technischen Universität Chemnitz für die 112 Absolventen der VWA-Diplomstudiengänge zahlreiche, das Studium maßgeblich begleitende, Personen anwesend: so der Präsident der Sächsischen VWA Roland Krieger, die Geschäftsführerin Silke Clauß, Prüfungsausschuss-vorsitzender Alexander zu Hohenlohe, Studienleiter Prof. Peter Musall, Studienmitarbeiterinnen Birgit Gereke und Ulrike Madera, Prof. Ludwig Gramlich der TU Chemnitz (das Studium findet in Kooperation mit der TU Chemnitz im Rahmen des Bachelorprogramms statt) sowie Dozenten und viele Gäste.

Der Präsident der Sächsischen VWA sprach in seinen Begrüßungsworten vom "Lohn", den die Absolventen mit der heutigen Entgegennahme der Abschlusszeugnisse erhalten. Lohn nicht nur für das erfolgreiche Bestehen eines anspruchsvollen Studiums sondern auch für das Bestehen einer solchen Herausforderung neben beruflichen Verpflichtungen. "Lohn findet sich damit auch in Ihrem Selbstbewusstsein, das von der Erkenntnis dieser Ihrer Leistung gestärkt wird!" so Krieger.

Nach Ehrung und Zeugnisübergabe war die Begeisterung und die Freude bei allen zu spüren ... mögen der Erfolg über das Erreichte für alle kommenden Herausforderungen stärken. Wir wünschen unseren Absolventen viel Erfolg und alles Gute!

Foto Absolventen

Rückblick: 3. Wissensforum Personal

Auch auf dem diesjährigen Wissensforum ...

hatten die Teilnehmer wieder die Gelegenheit spannende Fachvorträge zu hören und Einblicke in die Praxis zu erhalten. Thema des Tages waren die vielfältigen Aspekte des Generationenmanagements angefangen von der Personalsuche über Azubimarketing bis hin zu Wissenstransfer und Betrieblichem Eingliederungsmanagement.

Wir freuen uns, dass wir sowohl zwischen Dozenten und Teilnehmern als auch zwischen den Teilnehmern untereinander Diskussionen und Austausch ermöglichen konnten.

Gern können Sie sich schon den Termin für unser 4. Wissensforum am 25.10.2016 im Kalender eintragen. Bis zum nächsten Mal in der Sächsischen VWA!

Herzlichen Glückwunsch unseren Kommunikationsmanagern (VWA)!

Mit der Übergabe der Zeugnisse ...

... und einer tollen Feier im Dresdner Schillergarten fand er 1. Studiengang Kommunikationsmanagement am 9. Oktober 2015 seinen offiziellen Abschluss.

Nachdem Herr Dr. Leibiger, der es sich - trotz Ruhestand - nicht nehmen ließ, zu diesem Anlass "seine" Studenten zu beglückwünschen, überreichte Herr Professor Lutz Hagen, als Studienleiter die Zeugnisurkunden. Und wie man es von frisch ausgebildeten Kommunikationsmanagern erwarten kann, hatten die Absolventen dann ein ausgesprochen unterhaltsames Programm vorbereitet, das mit einem sehr einfühlsamen Nachruf für Prof. Donsbach begann. In dankbarer Erinnerung und einem Dankschön an ihn, erhoben alle ihr Glas Sekt. Trotz allem, ein fröhliches Glas Sekt nach gemeinsam getaner Arbeit.

Als Highlight des Abends wurde das "KM15 Magazin" vorgestellt - die Abschlusszeitung des Studiengangs, die einen Rückblick auf die ernsten und überwiegend heiteren Seiten des Studiums an der VWA bietet. Super gemacht!

Alles Gute für die Zukunft!

Die Kommunikationsmanager im Foto 

Die VWA bei der 5. Bildungskonferenz in Görlitz dabei

"Mit der Sächsischen VWA stehen Bildungsinteressierte nicht im Regen" ...

... war die Botschaft von uns mit dem Aufzeigen der Vielfalt von Bildungsformaten und Bildungsthemen. Lesen Sie mehr hier.

Abendstudium in Görlitz startet im Oktober

Das berufsbegleitende Abendstudium ...

zum/zur Betriebswirt/in bzw. Verwaltungs-Betriebswirt/in wird am 19. Oktober 2015 in Görlitz beginnen.

Eine Anmeldung ist noch möglich. Bitte wenden Sie sich an Frau Gereke (Tel: 0351 470 45 17, E-Mail: gereke@s-vwa.de).

 

 

Dr. Leibiger im Ruhestand: gut gelaunt, in festlicher Stimmung …

… und mit einer kleinen Träne im Knopfloch …

... so verabschiedete sich Dr. Jürgen Leibiger am 25. August in den Ruhestand. Mit ca. 30 Gästen feierte er bei Speis und Trank, Lobreden, geistreichem Smalltalk und mit vielen Geschenken im Kugelhaus seinen Ausstand.

Dr. Leibiger war seit 1992, also fast von Beginn an bei der VWA dabei. Als "Leiter Studiengänge" prägte er entscheidend das Gesicht der VWA und war Garant für das akademische Niveau der Weiterbildungsangebote. So war er auch maßgeblich an der Entwicklung und Etablierung eines kooperativen Bachelor-Studiengangs beteiligt, in dem VWA-Absolventen den akademischen Grad des Bachelor of Science (B.Sc.) der TU Chemnitz erwerben können. Zudem knüpfte er viele Kontakte zu wichtigen Akteuren der sächsischen Hochschul-, Kunst- und Kulturszene. Dieses Netzwerk wird natürlich auch zukünftig von den Bildungsreferenten der VWA gewissenhaft gehegt und gepflegt werden.

Seinen Eintritt in die VWA habe er nicht einen einzigen Tag bereut - so begann Dr. Leibiger seine kleine Festrede. Besonders in der Anfangszeit der Sächsischen VWA zu Beginn der 90`er Jahre seien auch manche Abenteuer zu bestehen gewesen! Zwischen dieser Aufbruchsstimmung und heute liegen fast 25 Jahre, in denen die VWA auch dank Ihres Leiters Studiengänge zu dem geworden ist, was sie heute ist: ein fest verankerter, seriöser Teil der sächsischen Weiterbildungslandschaft mit hohem Qualitätsanspruch.

Herrn Leibiger hat seine kleine Feier gefallen, wie er das VWA-Team wissen ließ. Er bedankt sich nochmals für - O-Ton: "Glückwünsche, Beileidsbekundungen, Geschenke, Beiträge und gute Laune ...". Er fand alles "... auch etwas bewegend" - eine Träne im Knopfloch eben, aber bei Allen. Vielen Dank Herr Leibiger und alles Gute für die Zukunft!

Foto-Impressionen können hier angeschaut werden.

Page 1 Page 2 weiter »

Info-Veranstaltung Kompaktkurs Kommunikations- und Medienmanagement

Am Mittwoch, 23. März 2016 um 17:30 ...

... sind alle herzlich eingeladen, die sich für unser neues Weiterbildungsangebot Kommunikations- und Medienmanagement (Kompaktkurs) interessieren.

Die Info-Veranstaltung findet in die Sächsischen VWA, Wiener Platz 10 (Kugelhaus), 01069 Dresden statt.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Fragen rund um den neuen Kompaktkurs, der ab 14. Mai 2016 starten soll.  Bitte melden Sie sich unverbindlich zu dieser Info-Veranstaltung kurz per E-Mail unter knievel@s-vwa.de an.

Fachtage Sächsisches E-Government Gesetz

Die Fachtage in Dresden und Chemnitz sollen eine Plattform ...

für den Informationsaustausch zu aktuellen Fragen der organisatorischen und technischen Umsetzung von E-Government-Vorhaben bieten.

Das Tagungsprogramm finden Sie hier.

Rechnungsprüfertag

Der 11. Fachtag ...

... soll allen Interessierten eine Plattform für den Erfahrungsaustausch rund um die Rechnungsprüfung und insbesondere der kommunalen Doppik bieten.

Die ausführlichen Inhalte werden ab April veröffentlicht.

Fachtag Kultur - Kommunen gestalten Integration!

Kommunale Handlungsstrategien zur Integration von Flüchtlingen im Kontext kultureller ...

... und sozialer Arbeit. Unter diesem Motto steht am 16. Juni der 4. Fachtag Kultur.

Und weil Integration nur gemeinsam gelingen kann möchten wir Sie außerdem auf den 4. Sächsischen Fachtag Soziokultur: Soziokultur gestaltet Integration! aufmerksam machen, zu dem unser Kooperationspartner, der Landesverband Soziokultur Sachsen,
am 31. Mai 2016
einlädt.

Die Veranstaltungsflyer finden Sie hier ab April.

Dresdner Abfallgebührentag

Der jährlich stattfindende Dresdner KAG-Gebührentag ...

... soll allen, die in der täglichen Praxis mit dem Gebührenrecht befasst sind, die Möglichkeit bieten, ihre Kenntnisse zu aktualisieren und zu erweitern.

Diese Tagung will zudem den Erfahrungsaustausch fördern und die gemeinsame Diskussion praktischer Probleme ermöglichen. Dazu haben Sie im Anschluss der Beiträge ausreichend Raum.

1. Fachtag Stadtentwicklung und Städtebauförderung

Dieser neue Fachtag wird am 27. September 2016 zum ersten Mal angeboten ...

... und soll sich zum alljährlich stattfindenden festen Format entwickeln. Als Referenten werden sich Experten aus Planung, Verwaltung und Forschung versammeln und in Form von Impulsreferaten verschiedene aktuelle Themen beleuchten und im Kreis der Teilnehmer diskutieren. Kooperationspartner ist STEG Stadtentwicklung GmbH.

Den Veranstaltungsflyer finden Sie ab Juli hier.

14. Fachtag Grundstücksrecht

wird am 20. Oktober 2016 in bewährter Weise die aktuelle Rechtsprechung ...

... des BGH zu Praxisfragen im Grundstücksrecht in den Mittelpunkt rücken. In Form von Impulsreferaten werden die Referenten verschiedene Themen beleuchten und im Kreis der Teilnehmer diskutieren. Erfahrungen und Problemstellungen aus der beruflichen Praxis können gern eingebracht werden.

Welche aktuellen Themen Sie am Fachtag erwarten, finden Sie im Veranstaltungsflyer ab September hier. 

4. Wissensforum Personal

Das Wissensforum soll allen Interessierten eine Plattform für den Erfahrungsaustausch ...

rund um den Personalbereich bieten. Im Rahmen von Impulsvorträgen werden aktuelle Fragestellungen besprochen und diskutiert. Finden Sie Antworten und den Austausch mit Experten und Fachkollegen vor Ort. Die ausführlichen Inhalte werden ab Juni 2016 auf unserer Website bekannt gegeben.

Fachtag Öffentlichkeitsarbeit / Marketing

die Netzwerkveranstaltung der VWA soll für Wirtschaft und Verwaltung...

aktuelle Themen und Best-Practise-Beispiele aus den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Marketing vorstellen. Diskussion, Erfahrungsaustausch und die Erörterung neuer Trends sollen mit unseren Experten angeregt werden.

Das Tagungsprogramm finden Sie ab Juni 2016 hier.

20. (!) Forum Stadtgrün

Sie können sich zum 20. Jubiläum am 24. November 2016 auf ein besonders ausgefallenes Thema freuen!

Das Forum Stadtgrün ist eine jährlich stattfindende Fachtagung zu "grünen" Themen. Referenten sind Experten aus Planung, Verwaltung, Forschung und Ausbildung. Das Forum ist eine Gemeinschaftsinitiative der Sächsischen VWA  und dem Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft der Landeshauptstadt Dresden.

Das Thema des 20. Forums Stadtgrün und den detaillierten Programmablauf finden Sie ab dem 3. Quartal hier.

Fachtag Kommunalfinanzen

Der jährlich stattfindende Fachtag Kommunalfinanzen ...

... soll denjenigen, die in der täglichen Praxis mit der Haushaltsplanung, der Doppik im Allgemeinen, den Steuerrecht, Kassenwesen und mit den Beteiligungen beschäftigt sind, die Möglichkeit bieten, ihre Kenntnisse zu aktualisieren und zu erweitern.

Die Netzwerkveranstaltung will zudem den Erfahrungsaustausch fördern und die Diskussion drängender Probleme ermöglichen.