Aktuelles

Seminar IdNr-Kontrollverfahren Kindergeld

Das neue Verfahren für Familienkassen...

wird in unserem Seminar am 8. Dezember 2016 erläutert und die praktische Umsetzung an Anwendungsfällen erklärt.

Den Seminarflyer finden Sie hier.

Fachtag Marketing und Öffentlichkeitsarbeit am 15. November 2016

Unser jährlich stattfindender Fachtag Marketing und Öffentlichkeitsarbeit ...

bietet eine Plattform für das Netzwerken und den Erfahrungsaustausch. In diesem Jahr werden kreative Marketingkampagnen vorgestellt, vor und hinter der Bühne.

Freuen Sie sich auf einen interessanten, inhaltsreichen und auch unterhaltsamen Veranstaltungstag und melden sich schnell an! Programmflyer

4. Wissensforum Personal am 25. Oktober 2016

Das Wissensforum bietet eine Plattform für den Erfahrungsaustausch ...

rund um den Personalbereich. Im Rahmen von Impulsvorträgen werden aktuelle Fragestellungen besprochen und diskutiert. Finden Sie Antworten und den Austausch mit Experten und Fachkollegen vor Ort. Programmflyer

Fachtag KAG (Wasser/ Abwasser) am 10.11.2016

Wie in den Vorjahren greift der Fachtag aktuelle Fragen im Wasser- und

Kommunalabgabenrecht auf, ermöglicht die gemeinsame Diskussion praktischer Probleme und fördert den Erfahrungsaustausch.

Auch außerhalb der Vorträge bietet der Fachtag die Diskussion mit den Referenten. Dazu laden die Kommunikationspausen mit Catering im Foyer des Kugelhauses ein.

Das Dozententeam stellt sich vor:

  • Peter Blazek Referent beim Sächsischen Städte- und Gemeindetag u.a. zuständig für Erschließungs-, Abgaben- und Beitragsrecht, Kommunaler Finanzausgleich, Wasser, Abwasser, Sonderaufgaben
  • Dr. Ina Richter Rechtsanwältin, Fachanwältin für Verwaltungsrecht, Leipzig, Kanzlei Petersen Hardraht Pruggmayer Schwerpunkte: Kommunalrecht, Zweckverbände, Umweltrecht, insbesondere Wasser/ Abwasser, Wirtschaftsverwaltungsrecht, Kommunales Abgabenrecht, Erschließungs- und Erschließungsbeitragsrecht
  • Torsten Dossmann Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Dresden Kanzlei Eisenmann, Wahle, Birk & Weidner; Schwerpunkte u.a. Kommunalrecht, Öffentliches Bau- und Planungsrecht, Straßenrecht, Subventionsrecht, Wasserrecht
  • Michael Raden Richter am Oberverwaltungsgericht Bautzen

Alle Programminhalte und Details finden Sie im Flyer.

Sie können sich ab sofort per E-Mail, online oder per Fax anmelden.

 

 

Abfallgebührentag

Am 21. September 2016 findet der jährliche Fachtag statt.

Themenschwerpunkte:
Der Schwerpunkt liegt in einer Analyse der sächsischen Rechtslage (KAG, Anwendungshinweise, Spruchpraxis Freistaat Sachsen). Ergänzend wird auf die aktuelle Spruchpraxis anderer Bundesländer Bezug genommen, jeweils mit Blick auf abfallrechtliche/abfallpollitische Weiterentwicklungen.

  • Kalkulation von Abfallgebühren nach dem Sächsischen KAG
  • Gebührenerhebung
  • Satzungsgestaltung

Diskussion und Stellungnahme der Dozenten:

  • Vortrag von Thesen durch Rechtsanwältin von Bechtolsheim
  • Diskussion der Thesen und Ergänzung  durch Vorsitzenden Richter am OVG Michael Raden

Das ausführliche Programm.

Sie können sich ab sofort per E-Mail, online oder per Fax anmelden.

Auf der Mitgliederversammlung der Sächsischen VWA

am 04. Juli 2016 wurde die bisherige Führung unter Präsident Roland Krieger bestätigt.

Als weitere Präsidiumsmitglieder wurde der HGF der IHK Chemnitz, Hans-Joachim Wunderlich wieder- und Bürgermeister Dr. Peter Lames von der Landeshauptstadt Dresden neu gewählt. Außerdem gehört die Geschäftsführerin, Silke Clauß, dem neuen Präsidium als Geschäftsführendes Präsidialmitglied an.

"Passgenaue und anwendungsorientierte Weiterbildung in hoher Qualität und Aktualität sowie bester Service sind unser Anspruch," so Clauß, "das Mitarbeiterteam und alle, zum Teil schon lange mit der Sächsischen VWA eng verbundenen, Dozenten sowie die vielen Persönlichkeiten in den Gremien und unsere Partner in der Organisation tragen zum Erfolg bei. Dafür danken wir allen."

Die Sächsische VWA wünscht einen schönen Sommer und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen.

Das neue Integrationsgesetz - Seminarangebot am 25.08.2016

Bundestag und Bundesrat haben am 07./08.07.2016 ein Integrationsgesetz beschlossen ...

... Das Gesetz zielt auf die Verbesserung der Integration von Schutzberechtigten in die Gesellschaft, insbesondere in den Arbeitsmarkt und auf die weitere Beschleunigung der Asylverfahren.

Sie können sich dazu am Donnerstag, 25.08.2016 bei der VWA weiterbilden. Im Seminar "Integrationsgesetz - aktuelle Änderungen" werden insbesondere die durch das Integrationsgesetz im Aufenthaltsgesetz neu geregelten Bereiche dargestellt.
Alle Details stehen im Flyer für Sie bereit. Sie können sich ab sofort anmelden.

Weitere Seminare zum Thema Asyl- und Ausländerrecht bieten wir wie folgt an:
Zusatz 22.08.2016 Grundlagen des Ausländerrechts und
behördliches Handeln

24.08.2016 Das Asylbewerberleistungsgesetz unter
Berücksichtigung aktueller Entwicklungen
und Rechtsprechung

Studium Betriebswirtschaft: zum Wintersemester 2016/17 jetzt einschreiben!

Ohne Abi zum Diplom, Bachelor und Master neben dem Beruf ist machbar...

.... und außerhalb der Sommer- und Winterferien familienfreundlich studieren: im Kugelhaus und an der TU Dresden.

Montag, Mittwoch und Freitag, ab 18:15 jeweils 4 Unterrichtsstunden (4x45 Minuten)

Informieren Sie sich über die Zulassungsbedingungen, Studieninhalte und Organisation der Studiengänge "Betriebswirtschaft" und "Verwaltungs-Betriebswirtschaft" an unseren Standorten Dresden, Chemnitz und Görlitz. Es sind noch Studienplätze verfügbar.

Sächsische VWA. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte melden Sie sich zum Studium an: Tel.: 0351-4704515 /18 oder per E-Mail madera@s-vwa.de.

Rewe Team Challenge

Die VWA-Road-Runners

sind auch dieses Jahr wieder bei der REWE Team-Challenge mit 2 Teams vertreten gewesen. Vielen Dank an die Läufer!

Absolventenfeier mit Minister!

25 Jahre Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie in Dresden

... dieses Jubiläum haben wir am 7. Juni mit unserer Absolventen gefeiert! Der gut gelaunte Sächsische Innenminister Markus Ulbig  - selbst VWA-Absolvent - gab sich im Kreise von fast 60 "Ehemaligen" die Ehre, mit uns auf die vergangenen erfolgreichen 25 Jahre anzustoßen. Neben flotter Musik - als DJ betätigte sich ebenfalls ein VWA-Absolvent - und Leckereien vom Buffet sorgten auch Elevator-Pitch-Beiträge unserer Absolventen für Unterhaltung und förderten das Netzwerken.

Vielen Dank nochmals an alle Mitwirkenden für die gelungene Feier!  

Fotoimpressionen

 

 

Page 1 Page 2 Page 3 weiter »

Keine Artikel in dieser Ansicht.

1. Fachtag Stadtentwicklung und Städtebauförderung

Zukunft sächsischer Städte: bezahlbar, energieeffizient und sozialgerecht?

Unter diesem Motto wird der 1. Fachtag am 27. September 2016 stehen. Der Fachtag wird dieses Jahr erstmalig angeboten und soll sich zum alljährlich stattfindenden festen Format entwickeln. Als Referenten werden sich Experten aus Planung, Verwaltung und Forschung versammeln und in Form von Impulsreferaten verschiedene aktuelle Themen beleuchten und im Kreis der Teilnehmer diskutieren.

Als Kooperationspartner begleitet die STEG Stadtentwicklung GmbH die Veranstaltung. Wir konnten exzellente Referenten für die Tagung gewinnen - freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm! Frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert.

Programm-Flyer

14. Fachtag Grundstücksrecht

wird am 20. Oktober 2016 in bewährter Weise die aktuelle Rechtsprechung ...

... des BGH zu Praxisfragen im Grundstücksrecht in den Mittelpunkt rücken. In Form von Impulsreferaten werden die Referenten verschiedene Themen beleuchten und im Kreis der Teilnehmer diskutieren. Erfahrungen und Problemstellungen aus der beruflichen Praxis können gern eingebracht werden.

Welche aktuellen Themen Sie am Fachtag erwarten, finden Sie im Veranstaltungsflyer

2. Dresdner KAG-Tag (Wasser/ Abwasser)

Bereits zum zweiten Mal tritt der Dresdner KAG-Tag

(Wasser/ Abwasser) die Nachfolge des traditionellen KAG-Beitragstags an. Für alle, die in der täglichen Praxis mit der Kalkulation und Erhebung der Gebühren und Beiträge in der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung beschäf-tigt sind, bietet der Fachtag die Möglichkeit die Kennt-nisse zu aktualisieren und zu erweitern.

Wie in den Vorjahren greift der Fachtag aktuelle Fragen im Wasser- und Kommunalabgabenrecht auf, ermöglicht die gemeinsame Diskussion praktischer Probleme und fördert den Erfahrungsaustausch.

Auch außerhalb der Vorträge bietet der Fachtag die Diskussion mit den Referenten. Dazu laden die Kommunikationspausen mit Catering im Foyer des Kugelhauses ein.

Das aktuelle Programm und alle Details finden Sie im Flyer.

Sie können sich ab sofort per E-Mail, online oder per Fax anmelden!

20. Forum Stadtgrün: Quo vadis Stadtgrün? Die grüne Stadt von morgen

Jubiläumsveranstaltung! 20. Forum Stadtgrün - das sind bisher 19 erfolgreiche Tagungen ...

... mit einer Themenvielfalt vom Gartendenkmal über Pflanzenverwendung bis hin zu Grünflächenpflege, Spielplatz und Friedhof!

Wir begrüßen seit Beginn interessierte Fachleute von Kommunen, Vereinen, Verbänden und Planungsbüros aus Sachsen und mittlerweile aus ganz Deutschland. Stammhörer, „alte Hasen“, Berufseinsteiger oder Studenten - für Sie alle ist das Forum Stadtgrün mit seinen praxisorientierten Themen und dem fachlichen Austausch eine gefragte Veranstaltung, die Sie als „Jour Fix“ jedes Jahr wieder für Ende November fest einplanen. Dafür danken wir Ihnen ganz herzlich!

Der Erfolg dieses Fachtages ist uns, der VWA und unserem Projektpartner Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft der Landeshauptstadt Dresden, Ansporn und Verpflichtung zugleich, mit Ihnen auch zukünftig die aktuellen Themen des Stadtgrüns zu diskutieren.

Den Flyer mit dem Jubiläums-Programm finden Sie hier.

Wir freuen uns sehr auf einen interessanten Fachtag mit vielfältigen Impulsen für Ihre berufliche Praxis!

Fachtag Kommunalfinanzen

Der jährlich stattfindende Fachtag Kommunalfinanzen ...

... soll denjenigen, die in der täglichen Praxis mit der Haushaltsplanung, der Doppik im Allgemeinen, den Steuerrecht, Kassenwesen und mit den Beteiligungen beschäftigt sind, die Möglichkeit bieten, ihre Kenntnisse zu aktualisieren und zu erweitern.

Die Netzwerkveranstaltung will zudem den Erfahrungsaustausch fördern und die Diskussion drängender Probleme ermöglichen.

Fachtag - Kommunen gestalten Integration!

Kommunale Handlungsstrategien zur Integration von Flüchtlingen im Kontext kultureller ...

... und sozialer Arbeit. Unter diesem Motto steht am 8. Dezember der 4. Fachtag Kultur.

Nach vielen Monaten im Ausnahmemodus durch den Flüchtlingsansturm kehrt langsam etwas Ruhe bei Verwaltungen und Hilfsorganisationen ein. Zeit, zum Durchatmen! Den Kommunen kommt nun bei der Gestaltung von langfristiger Integration eine Schlüsselrolle zu. Sie stehen bei Fragen der Unterbringung an vorderster Front und haben vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung von Integration - gerade im Kontext sozialer und kultureller Arbeit. Dies stellt gerade in Sachsen eine besondere Herausforderung dar; die Gewalttaten und verbalen Ausschreitungen gegenüber Migranten sind erschreckend und gleichzeitig gibt es viele Initiativen zur Integration und viel kommunalen Pragmatismus. Im Zuzug vieler geflüchteter Menschen liegen sowohl Chancen als auch Probleme.

In mehreren Themenfeldern will der Fachtag dieses Spannungsfeld beleuchten und dabei den Bogen spannen von Fakten und Zahlen zum Thema Wertekonsens und Umgang mit Vielfalt bis hin zu praktikablen Integrationsstrategien und Fördermöglichkeiten. Der Fachtag will Einblicke ermöglichen, wie aus theoretischen Konzepten praktisch gelebte Integration wird und wie mit Schwierigkeiten vernünftig umgegangen werden kann. Ein Patentrezept gibt es nicht, wohl aber inzwischen vielfältige Erfahrungen und Erkenntnisse, für die der Fachtag eine Plattform sein will.

Programmausblick:

  • Impulse vom Fachtag Soziokultur gestaltet Integration! (Anne Pallas, Geschäftsführerin Landesverband Soziokultur Sachsen e.V.)
  • Grußwort (angefragt: Petra Köpping, Staatsministerin für Gleichstellung und Integration)
  • Über wen reden wir? Statistik, Fakten und Zahlen zur aktuellen Flüchtlingssituation, Verteilungsschlüssel, "Integrationsmonitoring" (Geert Mackenroth, Sächsischer Ausländerbeauftragter)
  • Umgang mit Vielfalt: Integrationspolitische Offensive oder Defensive? - Der pluralen Gesellschaft und dem Grundgesetz verpflichtet: Das Spannungsfeld Kultur/Tradition/Religion (Nihad El-Kayed, Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM)
  • Gesellschaft(en) kommunizieren - Medien als Mittler zwischen Welten (Dr. Anna-Maria Schielicke, Antje Odermann, Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden)
  • Kommunales Integrationskonzept - ein Fahrplan? (KGSt Kompetenzteams Kommunales Flüchtlings- und Integrationsmanagement)
  • Praxisbeispiel Halle (Petra Schneutzer, Beauftragte für Migration und Integration der Stadt Halle /Saale)
  • Konfliktbewältigung in Kommunen: Praxisbeispiele aus Sachsen (B3 Institut für Beratung, Begleitung und Bildung e.V.)
  • Neue Formen der Zusammenarbeit: Zivilgesellschaft und Kommunen in der Einwanderungsgesellschaft, Ehrenamt und Anerkennungskultur (Ana-Maria Stuth, Geschäftsführerin Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland)
  • Förderrichtlinie Integration und Förderrichtlinie Weltoffenes Sachsen, Exkurs Förderrichtlinie Flüchtlingswohnen (Sebastian Vogel, Leiter Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration im Sächsischen Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz)

Ein großartiger Erfolg war übrigens die Partnertagung unseres Kooperationspartners, des Landesverbandes Soziokultur Sachsen e.V.!  Der 4. Sächsische Fachtag Soziokultur: Soziokultur gestaltet Integration! fand am 31. Mai 2016 statt. Programm. Fast 250 Teilnehmer (!) versammelten sich in der JohannStadthalle und beteiligten sich engagiert am hochkarätig besetzten, informativen und abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm. Zum Nachlesen und Nachhören finden Sie die Tagungsdokumentation unter diesem Link.