FAQ

Frequently Asked Questions

Häufig gestellte Fragen - wir geben Ihnen Antworten!

Kann ich mich persönlich beraten lassen?

Ja, neben unseren Informationsveranstaltungen stehen wir Ihnen auch gern für eine individuelle persönliche Studienberatung zur Verfügung.

Unsere Studienberatung ist Dienstag und Donnerstag bis 18:00 Uhr besetzt oder vereinbaren Sie Ihren individuellen Beratungstermin.

Die zuständigen Ansprechpartner finden Sie auf den jeweiligen Seiten zum Studiengang bzw. Lehrgang.

Wie melde ich mich an, welche Unterlagen muss ich einreichen?

Für eine Anmeldung zu einem Studiengang bzw. Lehrgang füllen Sie den Zulassungsantrag (ausfüllbare PDF-Datei) aus und reichen diesen unterschrieben mit Nachweisen Ihrer Berufsausbildung (Zeugniskopie) sowie Ihrer beruflichen Tätigkeit(en) bei uns ein.

Seminaranmeldungen können online über unsere Seminardatenbank erfolgen; auch per Mail, Fax oder per Post.

Gibt es Fördermöglichkeiten?

Ja, Sie finden hier eine Zusammenstellung aktueller Fördermöglichkeiten, die bei unterschiedlichen Stellen zu beantragen sind. Die Fördermöglichkeiten sind ggf. je nach Studiengang oder Lehrgang unterschiedlich.

Gern beraten wir Sie hierzu persönlich.

Wie erfolgt die Rechnungslegung und die Bezahlung der Semestergebühren?

Die Rechnung wird pro Studienabschnitt (z. B. Semester) vor Beginn gelegt und ist mit Semesterbeginn fällig. Bei Erteilung einer Einzugsermächtigung kann die Gebühr auch in monatlichen Raten bezahlt werden. Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung für nicht besuchte Veranstaltungen.

Was ist, wenn ich während des Studiums arbeitslos werde oder den Arbeitgeber wechsle?

Sie können das Studium trotzdem fortsetzen. Da es sich um eine berufsbegleitende Fortbildung handelt, stehen Sie bei Arbeitslosigkeit dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. Ein anderer Arbeitgeber wird Ihr Engagement, sich in Ihrer Freizeit fortzubilden sicher unterstützen.

Gibt es Ferienzeiten?

In den sächsischen Schulferien im Februar (Winterferien) und im Sommer sowie zwischen Weihnachten und Neujahr finden keine Präsenzveranstaltungen oder Vorlesungen statt. Leider kann der Beginn der Sommerferien Ende Juni und Anfang Juli durch die Dauer der Semesterveranstaltungen nicht eingehalten werden. Es bleiben jedoch noch mehr als die Hälfte der Ferienzeit sowie der gesamte August für Urlaube zur Verfügung. Sonstige Ferien und Brückentage können nicht immer berücksichtigt werden.

Wo finde ich den aktuellen Stundenplan?

Den aktuellen Stundenplan für jeden Studiengang finden Sie auf unserer Internetseite im Online-Campus, ebenso den Semesterplan und eine Informationsseite für studiengangspezifische Mitteilungen.

Studierende erhalten  ein Login mit Zugriff auf persönliche Daten, Lehrmaterial, Notenübersichten, Gebührenübersicht, Evaluierung sowie Anmeldungsmöglichkeit zu Klausuren und fakultativen Übungen.

Was ist, wenn ich an einer Klausur oder Prüfung nicht teilnehmen kann?

Es werden mehr Studienklausuren angeboten, als Sie tatsächlich mitschreiben und bestehen müssen. Sollten Sie an einer Studienklausur nicht teilnehmen können, ist das unkritisch, solange Sie die vorgeschriebene Mindestanzahl erreichen können. Eine Wiederholung von Studienklausuren ist aus wichtigen Gründen auf Antrag möglich. Die Entscheidung liegt bei der Studienleitung.

Die Teilnahme an Pflichtklausuren, Abschlussklausuren und mündlichen Prüfungen ist zwingend erforderlich, es sei denn Sie legen ein ärztliches Attest (Krankschreibung) vor. In Falle von Krankheit wird ein erneuter Prüfungstermin festgesetzt.

Was ist, wenn man an den Lehrveranstaltungen mal nicht teilnehmen kann?

Es wird sich nicht vermeiden lassen, dass Sie aufgrund beruflicher oder privater Verpflichtungen oder Krankheit mal an Lehrveranstaltungen nicht teilnehmen können. Arbeiten Sie den verpassten Lernstoff in Eigeninitiative nach.

Was passiert, wenn ich das Studium abbrechen oder unterbrechen muss?

Sie können uns vor Beginn des jeweils nächsten Studienabschnitts mitteilen, wenn Sie das Studium abbrechen oder unterbrechen müssen. Dann werden weitere Gebühren für die künftigen Studienabschnitte nicht fällig. Für den Fall einer Unterbrechung können Sie bis zu 3 Jahren "pausieren" und in einen Folgestudiengang wieder einsteigen.

Im Fall eines Wohnortwechsels können Sie ggf. an einer anderen VWA in Deutschland (an über 100 Standorten) weiter studieren.

Können Leistungen angerechnet werden, die ich an anderen Bildungseinrichtungen bereits absolviert habe?

Ja, Studienleistungen, die ein dem VWA-Studium vergleichbares Niveau aufweisen, können angerechnet werden, wenn entsprechende Leistungsnachweise vorgelegt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Studienberatung

Anmeldung und Organisation
Görlitz

Birgit Gereke
Telefon: 0351 470 45 17
Telefax: 0351 470 45 45
E-Mail: gereke@s-vwa.de

Anmeldung und Organisation
Chemnitz

Stefanie Fiedler
Telefon: 0351 470 45 31
Telefax: 0351 470 45 45
E-Mail: fiedler@s-vwa.de

Anmeldung und Organisation
Dresden

Katja Naundorf
Telefon: 0351 470 45 24
Telefax: 0351 470 45 45
E-Mail: naundorf@s-vwa.de

Dr. Klaus-Peter Sehmisch

Telefon: 0351 470 45 15
Telefax: 0351 470 45 45
E-Mail: sehmisch@s-vwa.de