digital kommunizieren - Digitale Unternehmenskommunikation

Der digitale Wandel ist in vollem Gange. Wie wir uns informieren und wie wir kommunizieren verändert sich rasant. Moderne, digitale Kommunikationsmöglichkeiten gehen einher mit einem verändertem Nutzerverhalten und führen zu grundsätzlich geänderten Rahmenbedingungen, auch für die interne und externe Unternehmenskommunikation. Sie wollen den Wandel als Chance begreifen und Veränderungen aktiv mitgestalten?

In unserem Kompaktkurs vermitteln wir Ihnen aktuelles Wissen, geben neue Impulse, diskutieren Trends und geben praktische Handlungsempfehlungen. So können Sie Potenziale der Digitalisierung für Ihre Unternehmenskommunikation erkennen und die Prozesse aktiv und innovativ mitgestalten.

Studienziele und Zielgruppe
  • grundsätzliches Verständnis des Themas Digitalisierung in der Kommunikation, damit verbundener Probleme und Potenziale sowie der sich daraus für Unternehmen ergebenden internen und externen Herausforderungen

  • Wissenserwerb zu aktuellen Trends, möglichen Strategien, rechtlichen Rahmenbedingungen und zum Einsatz neuer Technologien

  • Kompetenzen zu Einsatz und Anwendung moderner Kommunikationsmethoden und -technologien anhand praxisbezogener Anwendungsbeispiele
Zulassungsvoraussetzungen
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder höherer Abschluss
  • mehrjährige Berufstätigkeit im Bereich Unternehmenskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit

Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, rufen Sie uns bitte an.

Studienleitung und Dozenten

Ein erfahrenes, kompetentes Dozententeam gestaltet die Lehrveranstaltungen praxisnah und auf hohem fachlichem Niveau. Die einzelnen Veranstaltungen werden geleitet von:

- Prof. Dr. Lutz M. Hagen (Institut für Kommunikationswissenschaften an der TU-Dresden)

- Mathias Priebe (Master of Business Administration (MBA) in Media Management, Kommunikationswissenschaftler (Lic.rer.publ.), PR-Berater (DAPR), Ironman)

- Rechtsanwalt Richard Bode

- Britta Kick M.A. (Kommunikationscoach)

- Tony Aendrich (SAR Business Solutions)

- Prof. Dr. Marcus Hofmann (Berufsakademie Sachsen – Staatliche Studienakademie Dresden)

- André Jontza  (Projecter GmbH)

- Juliane Trempler (Diplom Kauffrau)

- Dan Untenzu (Certified TYPO3 Integrator)

- Nico Erpel (Projecter GmbH)

Durchführung und Termine
  • Start: 15. November 2019

  • Lehrveranstaltungen ab 15. November 2019

  • Dauer: 1 Semester mit 120 Unterrichtseinheiten

  • Die  Veranstaltungen finden freitags von 17:30 bis 20:45 Uhr und bzw. oder
    samstags von 9:00 bis 16:00 Uhr statt.

  • Gern senden wir Ihnen den konkreten Veranstaltungsplan mit allen Terminen der Lehrveranstaltungen.

  • Studienort: Sächsische VWA, Kugelhaus, 2. OG, Wiener Platz 10, 01069 Dresden - zum Lageplan
Gebühren
  •  260,– EUR monatlich (6 Monatsraten ab Dezember 2019) oder 1.560,– EUR gesamt vor Beginn

Das könnte Sie auch interessieren

Haben Sie Fragen?

Anmeldung und Organisation

Katja Naundorf
Telefon: 0351 470 45 24
Telefax: 0351 470 45 45
E-Mail: naundorf@s-vwa.de

Inhalt und Beratung

Thomas Schindler
Telefon: 0351 470 45 33
E-Mail: schindler@s-vwa.de

 

 

Downloads