Kulturmanagement

Kulturmanagerinnen und Kulturmanager organisieren kulturelle Institutionen, konzipieren Ereignisse und sorgen für kreativen Freiraum zur Entfaltung von Kunst und Kultur. Sie aktivieren Publikum und einen Markt aus öffentlicher Hand oder privater Förderung.

Zielstellung

Die SVWA möchte sich mit ihrem Studienangebot dem Management von Kultur sehr umfassend und als Studienkurs individuell gestaltbar widmen.

Das Studienangebot umfasst insgesamt 120 Unterrichtseinheiten (á 45 Minuten), die sich aus den Fachgebieten:

A   Unternehmenskultur
B   Recht in der Kultur
C   Kunstmanagement
D   Kulturmarketing
E   Kulturpolitik

zusammensetzen. Innerhalb der Fachgebiete besteht die freie Wahl der zu belegenden Lehrangebote. Das Fachgebiet in dem die meisten Lehrangebote besucht worden, wird am Ende des Studiums als Spezialisierung ausgewiesen. In diesem Fachgebiet wird auch der qualifizierende VWA-Abschluss mit einem Fachvortrag belegt.

 

 

Zielgruppe

Fachinteressierte in Management und Verwaltung von Kultur und Kunst im privaten und öffentlichen Bereich, z.B. in Kulturämtern, Theatern, Museen, Kulturhäusern, soziokulturellen Einrichtungen und Veranstaltungsbetrieben, freischaffenden Künstlern und Kulturschaffenden, aber auch in allen Unternehmen mit Aufgaben im Veranstaltungsmanagement etc.

Teilnahmemöglichkeiten/ Abschluss

Das Studienprogramm kann qualifizierend mit einer Prüfungsleistung absolviert werden.

Herzlich willkommen!

Durchführung und Termine

Die Lehrinhalte werden in 15 Tagesseminaren absolviert. Die Termine entnehmen Sie bitte in Kürze unserer Seminardatenbank. Als Zeitfenster für die Belegung ist ab März 2022 ein Jahr vorgesehen. Im Februar 2023 sind die Prüfungsleistungen geplant. Auf Wunsch kann die Belegung des Studienkurses um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Die Durchführung der Seminare erfolgt z.T. auch in Online-Formaten.

  • Studienort: Sächsische VWA, Kugelhaus, 2. OG, Wiener Platz 10, 01069 Dresden - zum Lageplan
Gebühren

Die Gebühren fallen entsprechend der einzelnen Seminargebühren an.

Gern informieren wir Sie auch über Fördermöglichkeiten.

Spezialisierung für Absolventen mit VWA-Diplom

... nach dem generalistischen VWA-Diplomstudium jetzt spezialisieren!

Absolventen der VWA-Diplomstudiengänge können durch eine Spezialisierung vertiefte Kenntnisse
auf dem Gebiet des Kulturmanagements erwerben.

Interessiert? Dann sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Das könnte Sie auch interessieren

Inhalt und Konzeption

Silke Clauß
Telefon: 0351 470 45 35
Telefax: 0351 470 45 40
E-Mail: clauss@s-vwa.de

 

 

Anmeldung, Beratung, Organisation

Birgit Gereke
Telefon: 0351 470 45 17
Telefax: 0351 470 45 40
E-Mail: gereke@s-vwa.de