Wertschätzende Kommunikation im Berufsalltag als Schlüssel zum vertrauensvollen Miteinander

mit Frau Dr. Birgit Wetzel
Basistraining, Aufbautraining, Vertiefungstraining

Wertschätzung ist ein Grundbedürfnis von uns Menschen. Sie bereichert die Zusammenarbeit mit anderen Menschen und befördert gelingende Kommunikation. Sie trägt dazu bei, dass sich die Ohren und Herzen „öffnen“. Hier setzt die Wertschätzende Kommunikation an: Sie ist eine Kernkompetenz für alle Menschen, die mit Freude und Leichtigkeit gemeinsam mit ihren Kollegen, Teams, Partnern und Mitmenschen die Zukunft der Arbeit erfolgreich gestalten wollen. Es geht um verbindende Kommunikation, die ein Umfeld von Kooperation, Kreativität und vertrauensvollem Miteinander schafft. In meinen Seminaren lade ich ein zu entdecken, wie Sprache wirkt, was unser Denken und Handeln beeinflusst und wie wir uns diese Erkenntnisse für Veränderungsprozesse und bessere Verständigung zunutze machen können. Die Trainings unterstützen die Teilnehmenden, ihre Kommunikationsfähigkeiten zu erweitern und mit gestärkter Eigenverantwortung wirksam zu werden. Wir trainieren eine neue Form des Zuhörens, der Selbstaussage und der empathischen Gesprächsführung. Im Berufsalltag praktiziert, trägt diese Kommunikationsmethode zur Wertschöpfung bei, denn sie stärkt den respektvollen Umgang und die gemeinsame Lösungsfindung zum Vorteil aller Beteiligten.

Wertschätzende Kommunikation im Berufsalltag, Basistraining
Im 2-Tages-Basistraining werden die Grundlagen der Wertschätzenden Kommunikation vermittelt.

  • Blick auf die Veränderungen der Arbeitswelt und Auswirkungen auf die Kommunikation
  • Wertschätzende Kommunikation als Weg zur Entfaltung von Selbstverantwortung, Kreativität sowie persönlichem Erfolg kennenlernen
  • Persönliche Sprach- und Hörkompetenzen als Basis für Leistungsfähigkeit und Konfliktlösung schulen
  • Zuhören ermöglichen, auch wenn es differente Meinungen gibt
  • Wertschätzende Beziehungsqualität innerhalb von Hierarchien schaffen
  • Anregungen für ein vertrauensvolles Miteinander erhalten

Hier buchen:   05. - 06.11.2020 – SVWA Dresden
                           21. – 22.01.2021 – SVWA Dresden

 

Wertschätzende Kommunikation im Berufsalltag, Aufbautraining
Mit dem 2-Tages-Aufbautraining der Wertschätzenden Kommunikation in die eigene Kraft kommen und lernen, mit mehr Leichtigkeit wertschätzend zu kommunizieren.

  • Denkweisen auf die Spur kommen
  • Kommunikationsmuster und -verhalten erkennen und verändern
  • Selbstklärung durch Selbstreflexion unterstützen
  • Selbstverantwortung übernehmen
  • Feedback aufrichtig geben und dankbar annehmen
  • Anerkennung und Wertschätzung geben und empfangen

Hier buchen: 25. – 26.02.2021 – SVWA Dresden

 

Wertschätzende Kommunikation im Berufsalltag, Vertiefungstraining
Mit vier Vertiefungstrainings die Wertschätzende Kommunikation verinnerlichen und parat haben. Durch die Wertschätzende Kommunikation menschlich erfolgreich sein.

  • Empathievermögen für ein vertrauensvolles Miteinander trainieren
  • Ärger produktiv auflösen und Emotionen wandeln
  • Nein sagen und Nein hören können
  • Gespräche effektiv vorbereiten und effizient führen

Hier buchen: 11.03.; 25.03.; 20.04.; 06.05.2021 (je 17 - 19 Uhr) – SVWA Dresden

 

Bei Teilnahme an allen Modulen erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat über die Reihe "Wertschätzende Kommunikation".

Haben Sie Fragen?

Anmeldung und Organisation

Katja Naundorf
Telefon: 0351 470 45 24
Telefax: 0351 470 45 45
E-Mail: naundorf@s-vwa.de

Inhalt und Beratung

Thomas Schindler
Telefon: 0351 470 45 33
E-Mail: schindler@s-vwa.de