Detailseite

Urkunden und Fälschungen - Teil I und II: Identität, Plausibilität und Echtheitsprüfung, Ausstellung von Urkunden

Veranstaltungs-Nr. 54-34-0
Datum / Tage 07.07.21 - 21.07.21 / 15 Tage
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter der Ordnungsbehörden, insbesondere der Melde-, Ausländer-, Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörden sowie der Standesämter u. a.
Inhalt Teil I:
- Übersicht Rechtsgrundlagen, insbesondere Strafgesetzbuch, Abschnitt 23 Urkundenfälschung sowie Verfahrensweise für die Antragstellung/ Begutachtung von Urkunden
- Überprüfung der Identität des Dokumenteninhabers anhand vorliegender Dokumente
- Überprüfung von Plausibilitäten anhand enthaltener Daten und Einträge; Pseudodokumente
- Urkundentechnische Grundlagen der Herstellung von Identitätspapieren, Erlaubnissen u. a.
- Erkennen von Nachahmungsprodukten unter Einbeziehen von Nachschlagewerken sowie Internetabfragen und der Verwendung einfacher Prüfmittel
- Möglichkeiten von elektronischen Passlesern

Teil II:
- Ausstellungstechniken und -modalitäten
- Integrationsverfahren für Lichtbild-/Datenseiten
- Erkennen eines Austauschs von Lichtbild-/ Datenseiten
- Manipulationen an Dokumenten und Eintragungen
- Grundschritte für das Erkennen von Fälschungen mit einfachen Mitteln
- Arbeit mit Nachschlagewerken (DOKIS, ISU, Prado)
- Praktische Übungen anhand von Beispielen unter Verwendung einfacher Prüfmittel und Einbeziehen von Nachschlagewerken

Dozent Andreas Duwe
Gebühr 250 €
Ansprechpartner Regine Linke
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden