Detailseite

Sondernutzungen im behördlichen Vollzug Webinar

Veranstaltungs-Nr. 54-74-0
Datum / Tage 07.07.21 / 1 Tag
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Bedienstete in Straßenbaubehörden (Tief- und Straßenbauämter, ggf. Verkehrsbehörden, Bauhöfe etc. ), die mit dem Vollzug des SächsStrG, FStrG und der StVO mit VwV-StVO betraut sind
Inhalt - Rechtliche Grundlagen des Straßen- und Wegerechts
- Funktionen und Befugnisse der Straßenbaubehörden
- Qualifizierung der Straßen nach Recht und Gebrauch
- Gemeingebrauch und Sondernutzungen / Anliegergebrauch als gesteigerter Gemeingebrauch
- Behandlung unerlaubter Sondernutzungen (Feststellung, Beseitigungsanordnungen, Vollstreckung, Kosten)
- Genehmigung von Sondernutzungen; Überschneidung mit verkehrsrechtlichen Anordnungen bzw. Ausnahmegenehmigungen
- Aufgabenübertragung und -erledigung für und/oder durch Gemeinden oder überregionale Planungsziele (Fernstraßen)
- verkehrsrechtliche Anordnungen
- Verkehrssicherungspflicht, aktuelle Haftungsrechtsprechung
- Verkehrsschauen - Straßenkontrollen
Dozent
Gebühr 125 €
Ansprechpartner Regine Linke
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden