Detailseite

Recht der Sanktionen im SGB II

Veranstaltungs-Nr. 62-03-0
Datum / Tage 10.11.21 / 1 Tag
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter der SGB II-Behörden
Inhalt - die Sanktion als Eingriff in das Grundrecht auf Gewährleistung
eines menschenwürdigen Existenzminimums
- Sanktionstatbestände, Abgrenzung zu den Mitwirkungspflichten
- Umgang mit wiederholten Pflichtverletzungen
- Überblick über die einzelnen Rechtsfolgen inkl. Rechtsfolgenbelehrung
- Besonderheiten der Sanktionen bei unter 25-Jährigen
- Sanktionserleichterung, Verkürzung des Sanktionszeitraums
Dozent Bertram Petzoldt
Gebühr 120 €
Ansprechpartner Annett Heerwagen
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden