Detailseite

Praxisfälle aus dem Bauplanungsrecht – unter besonderer Berücksichtigung aktueller Gesetzesänderungen

Veranstaltungs-Nr. 59-11-0
Datum / Tage 24.11.21 / 1 Tag
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter von Hoch- und Tiefbauämtern, Stadtplanungsämtern, die mit Aufgaben des Baurechts, der Bauordnung und Bauleitplanung befasst sind
Inhalt - aktuelle Fragen im Verfahrensrecht der Bauleitplanung
- städtebauliche Erforderlichkeit von Bauleitplänen
- beschleunigtes Verfahren im Außenbereich/§ 13b BauGB
- Angreifbarkeit von Flächennutzungsplänen durch Umweltverbände
- Änderung der Präklusionsvorschrift
- Umgang mit § 11 Abs. 3 BauNVO in Bezug auf Betriebe des Lebensmitteleinzelhandels
- Einzelfälle zur Abgrenzung von Innen- und Außenbereich
- bauplanungsrechtliche Beurteilung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern
- Änderungen durch das Hochwasserschutzgesetz II
Dozent Heinz G. Bienek
Gebühr 135 €
Ansprechpartner Birgit Gereke
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden