Detailseite

Kinästhetik in der Pflege

Veranstaltungs-Nr. 65-20-1
Datum / Tage 03.11.21 / 1 Tag
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Pflegende, Betreuer und Therapeuten, die in der Altenpflege, im Krankenhaus, in der professionellen häuslichen Pflege, in der Rehabilitation oder im Behindertenbereich tätig sind bzw. Interessierte in Bezug auf die Entwicklung der eigenen Bewegungskompete
Inhalt - Bedeutung der Kinästhetik für die Pflege
- Handlungskonzept der Kinästhetik
- Unterstützung von Pflegebedürftigen durch Erhöhung eigener Bewegungskompetenz
- Verringerung gesundheitlicher Risiken durch Erhöhung eigener Bewegungskompetenz
- Fortbewegungsaktivitäten ohne Heben und Tragen selbst gestalten
Dozent Markus Beier
Gebühr 120 €
Ansprechpartner Annett Heerwagen
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden