Detailseite

Informationssicherheit in Verwaltung und Unternehmen

Veranstaltungs-Nr. 45-99-0
Datum / Tage 08.11.21 - 09.11.21 / 2 Tage
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Verantwortliche im Bereich der Informationssicherheit, des IT-Sicherheitsmanagements und im Datenschutz sowie deren Stellvertreter, Entscheider und IT-Mitarbeiter/innen, Beschäftigte im Notfall- und Risikomanagement, Revisoren, Controller
Inhalt - Grundlagen der Informationssicherheit / Abgrenzung zum Datenschutz
- Umsetzung eines prozessorientierten, ganzheitlichen Ansatzes im Auf- und Ausbau sowie der Aufrechterhaltung eines Informationssicherheitsmanagementsystems
- Anforderungen aus dem sächsischen Informationssicherheitsgesetz und dessen rechtskonforme Anwendung
- Unterstützung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
- BSI-Standards 200-1, 200-2, 200-3 und 100-4 / Einbezug der Norm ISO 27000
- Sicherheitskonzept nach IT-Grundschutz durch Anwendung der Vorgehensweise und des IT-Grundschutz-Kompendiums
- Hilfe durch die Nutzung von IT-Grundschutz-Profilen
- Risikoanalyse und Notfallmanagement
- Software/Tools zur Dokumentation des Sicherheitsprozesses
- Durchführung von Audits und Revisionen
- Umgang mit Sicherheitsvorfällen
- sicherheitsgerechtes Verhalten am Arbeitsplatz sowie in Netzen / Gefährdungen und Risiken
- praktisch orientierte Ansätze zur Sensibilisierung und Schulung
- Erfahrungsaustausch mit Tipps und Tricks aus der Praxis sowie aktuellen Trends
Dozent Marko Jackisch
Gebühr 340 €
Ansprechpartner Katja Naundorf
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden