Detailseite

Grundlagen des Zuwendungsrechts

Veranstaltungs-Nr. 55-51-3
Datum / Tage 10.01.22 - 11.01.22 / 2 Tage
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Leiter*innen und Sachbearbeiter*innen der Kommunal- und Landesverwaltungen, die sich erstmalig mit der Beantragung und Verwendung von Fördermitteln befassen und andere Interessierte. Das Seminar ist auch zur Auffrischung geeignet.
Inhalt Einordnung des Zuwendungsrechts in das Sächsische Haushalts- und Verwaltungsverfahrensgesetz
Das Verwaltungsverfahrensgesetz
Begriff der Zuwendung, (…) Zuwendungsarten, Finanzierungsarten
Antragsverfahren, Verbot des vorzeitigen Beginns von Maßnahmen und Ausnahmeregelungen
Sicherung der Gesamtfinanzierung, Beachtung des Gebotes der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit, Zuwendungskreislauf, Erfolgskontrolle
Besserstellungsverbot und Prüfung der Einhaltung
Zuwendungsbescheid mit Bedingungen und Auflagen und Besonderheiten
Auszahlungsanforderungen und Mitteilungspflichten
Überwachung und Nachweis der Verwendung
Anhörung gemäß § 28 VwVfG
Rückforderung von Zuwendungen, Verzinsung von Erstattungsansprüchen und vorzeitigen Mittelabrufen

Dozent Florian Günther
Gebühr 270 €
Ansprechpartner Regine Linke
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden - Webseminar