Detailseite

Gemeindlicher Vollzugsdienst: Training für GVD mit Arbeitserfahrung, unmittelbarer Zwang, taktisches Verhalten und Eigensicherung

Veranstaltungs-Nr. 54-04-0
Datum / Tage 01.09.21 - 02.09.21 / 2 Tage
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter der Ordnungsämter, die Aufgaben des Gemeindlichen Vollzugsdienstes wahrnehmen
Inhalt - Theoretische Grundlagen des Handelns und des unmittelbaren Zwangs u.a. deeskalierendes Handlungsmodell; Rechtmäßigkeit des Handelns des GVD, unmittelbarer Zwang durch den GVD, Jedermannsrechte
- Handlungstraining praxisnaher Alltagssituationen u.a. Auswertung der Handlung, Training von Teilsequenzen, Distanz, Ansprechen des Gegenübers, Abwehr von Angriffen, Zugriff und Festhalten, Fesselung
Dozent Lutz Dalchow
Gebühr 250 €
Ansprechpartner Regine Linke
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden