Detailseite

Das Zusammenwirken von Grundbuch und Kataster – eine Partnerschaft auf Augenhöhe?

Veranstaltungs-Nr. 58-16-0
Datum / Tage 06.12.21 / 1 Tag
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Alle mit der Verwaltung und Gestaltung grundstücksrechtlicher Verhältnisse befassten Personen, besonders Fachkräfte aus den Bereichen Liegenschaftsverwaltung, Baurecht und Stadtplanung
Inhalt - Einführung
- Reichweite des öffentlichen Glaubens des Grundbuches
- Probleme bei Verschmelzungen und ihre Behebung
- Grundbuchvollzug der Berichtigung fehlerhafter Katasterangaben
Dozent Michael Schrandt
Gebühr 135 €
Ansprechpartner Birgit Gereke
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden