Detailseite

Basiswissen Vergabe für Neu- und Quereinsteiger: Modul 4 – Vertragsrecht VOB/B

Veranstaltungs-Nr. 60-04-0
Datum / Tage 05.07.22 / 1 Tag
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Basisseminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei kommunalen und staatlichen Behörden, die im Vergabewesen keine oder geringe Vorkenntnisse im Vergaberecht haben und für Personen, die ihr Wissen auf eine solide Grundbasis stellen wollen.
Inhalt Die alltäglichen Konflikte auf der Baustelle nehmen zu. Enormer Preisdruck und anhaltend starke Konkurrenz unter den privaten Auftragnehmern führen zu mängelbehafteter Arbeit, zeitlichen Verzögerungen bei der Bauausführung und hohen Nachtragsforderungen. Für diese Problemfelder bietet die VOB/B eine ausgewogene Handhabe.

- VOB/B (Allgemeine Vertragsbedingungen für die
Ausführung von Bauleistungen) als Allgemeine
Geschäftsbedingung
- Zustandekommen und Inhalt des VOB/B-Bauvertrages
- Vergütung nach VOB/B
- Abnahme nach VOB/B
- Mängelansprüche nach VOB/B
- Kündigung nach VOB/B
- Sicherheiten nach VOB/B

Dozent RA Mario van Suntum
Gebühr 155 €
Ansprechpartner Birgit Gereke
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden