Detailseite

Anlagenbuchhaltung - Intensivkurs für Einsteiger/zukünftige Anlagenbuchhalter und Wiederholer Auch als Webseminar!

Veranstaltungs-Nr. 55-23-0
Datum / Tage 05.07.21 - 20.07.21 / 16 Tage
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe zukünftige Anlagenbuchhalter und deren Vertreter; Mitarbeiter mit Schlüsselfunktionen in vermögensschaffenden und bewirtschaftenden Funktionen (z.B. Tiefbau, Gebäudebewirtschaftung und Hochbau, Beschaffungsstelle, Schulverwaltung)
Inhalt - Aufgaben und Organisation der Anlagenbuchhaltung
- Verknüpfung der Finanzbuchhaltung mit der Anlagenbuchhaltung - verstehen und analysieren der Datenübernahme
- Verknüpfung der Anlagenbuchhaltung mit der Kostenleistungsrechnung
- Schritte von der Inventur zum Jahresabschluss
- Vorbereitung des Jahresabschlusses aus Sicht der Anlagenbuchhaltung
- Fortschreibung der Bilanzpositionen im Anlagevermögen und der Sonderposten
- Abgrenzung und Zusammenhänge der Bilanzpositionen im Anlagevermögen einschl. der Anlagen im Bau zu geleistete Anzahlungen, Rechnungsabgrenzungsposten sowie Rückstellungen und Verbindlichkeiten
- Planung und Durchführung von Folgeinventuren
- Fortschreibung der Bewertungsgrundsätze für das Anlagevermögen; Änderung von Bewertungsansätzen
- Erfassung und Buchung laufender Verwaltungsvorfälle in der Anlagenbuchhaltung (Zu- und Abgänge, Umbuchungen im Anlagevermögen, Ermittlung von Abschreibungen, nachträglichen Anschaffungs- und Herstellungskosten, Zuschreibungen)
- Aufbereitung von Informationen aus der Anlagenbuchhaltung für Anhang und Rechenschaftsbericht
- Folgen des „Umswitcheffektes“ nach § 24 SächsKomHVO für die Anlagenbuchhaltung
- Buchhaltungswissen für Anlagenbuchhalter (anstatt Grundlagenwissen Buchhaltungssystematik)
- Bilanzierungs-/Bewertungsfragen zur Fortschreibung des mobilen Vermögens
- Spezialbuchungen
- Aufstellung des Anlagennachweises
- Einrichtung und Aufbau der Anlagenbuchhaltung
- Internes Kontrollsystem: Dienstanweisungen und Aktivierungsrichtlinie
- Einrichtung der Anlagenbuchhaltung (Konten/Klassen/Gruppen)
- Prozesse und ProzessoptimieruAng
- Erfahrungen mit der Prüfung
Dozent Sebastian Karch, Brunhilde Frye-Grunwald
Gebühr 480 €
Ansprechpartner Regine Linke
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden