Detailseite

Ärger schadet dem, der sich ärgert - Anti-Ärger-Strategien

Veranstaltungs-Nr. 43-27-1
Datum / Tage 20.10.21 - 21.10.21 / 2 Tage
Beginn 09:00 Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter, die ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit stabilisieren möchten, um damit den Arbeitsbelastungen besser gewachsen zu sein
Inhalt - Ärgerlich am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne etwas an dem zu ändern, worüber man sich ärgert
- Ärger: Was passiert neurophysiologisch im Organismus? Welcher biologische Sinn steckt hinter dem Ärger?
- Professioneller Umgang mit Ärger – ärgern Sie sich effektiver
- Was wir an anderen nicht ausstehen können
- Wie man Ärger und Wut vermeiden kann
- Tipps, Techniken und Strategien, um sich jeden Tag weniger (intensiv) zu ärgern
Dozent Heike Rutke
Gebühr 300 €
Ansprechpartner Katja Naundorf
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden