Detailseite

Handlungssicherheit für Dienstanfänger und fortgeschrittenen GVD

Veranstaltungs-Nr. 54-03-0
Datum / Tage 30.03.22 - 31.03.22' / 2 Tage
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Angehörige des Gemeindlichen Vollzugsdienstes, die neu mit dieser Aufgabe betraut wurden oder über geringe Berufserfahrung verfügen, sowie alle GVD-Mitarbeiter/innen, die eine praxisorientierte Einführung oder Wiederholung wünschen.
Inhalt Sicheres Auftreten, Kommunikation, taktische Grundsätzen und Eigensicherung für Gemeindliche Vollzugsbedienstete stehen im Mittelpunkt. Aufbauend auf dem Seminar 54-02-0-DD „Aufgaben und Befugnisse des GVD“ oder einer adäquaten Schulungsmaßnahme, setzt sich das Training in kleinen Handlungssequenzen mit typischen Konfliktsituationen auseinander. Der Umgang mit provozierenden, beleidigenden und aggressiven Bürgern wird besprochen, um das eigene Handlungsmodell zu hinterfragen und zu festigen.

- Deeskalierendes Handlungsmodell
- rechtliche Einordnung, Kommunikationstheorie
- taktisches Verhalten, Eigensicherung
Dozent Lutz Dalchow
Gebühr 250 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden