Detailseite

Aktuelle Änderungen des Gewerberechts und herausgehobene Fallbearbeitung aus der Praxis

Veranstaltungs-Nr. 54-61-0
Datum / Tage 26.03.24 / 1 Tag
Beginn 09:00 Uhr
Ende 15:30 Uhr
Zielgruppe Sachbearbeitende, die mit dem Vollzug des § 34a GewO beauftragt sind.
Inhalt - Gesetzliche Grundlage § 34a GewO
- Begriffsdefinition von „ Bewachung"
- Definition der Unzuverlässigkeit im Sinne des § 34a GewO( z.B Reichsbürger)
- Vollzug der Bewachungsverordnung (Haftpflichtversicherung, Dienstanweisung, Dienstausweis usw.)
- Begriffsbestimmungen (Kaufhausdetektiv, Ordner, Personenschutz, Objektschutz)
- Voraussetzungen und Erteilung einer Bewachungserlaubnis
- Erklärung und Ablauf einer Betriebsprüfung bei einem Bewachunhgsunernehmen gem. § 29 GewO
- Seit 2022 führt das Statistische Bundesamt als Registerbehörde das Bewachungsregister
Dozent Günther Hetzel
Gebühr 160 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden - Webseminar