Detailseite

Warum bei der E-Mail-Kommunikation so viel schiefgehen kann und wie Sie Pannen vermeiden

Veranstaltungs-Nr. 44-25-1
Datum / Tage 21.03.24 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die häufig per E-Mail kommunizieren und Tipps und Hinweise bekommen möchten, um E-Mail-Pannen zu vermeiden
Inhalt - Ursachen der Fehlkommunikation in E-Mails
- Beispiele guter und schlechter E-Mails
- Situationen, in denen man keine E-Mails schreiben sollte
- Wer bekommt die Mail (Hauptempfänger, Kopie, Blindkopie)?
- aussagekräftiger Betreff: Damit nichts Wichtiges im Mülleimer landet!
- Begrüßung und Anrede, Grußformel am Ende der E-Mail:
Wie gut kennen Sie Ihr Gegenüber?
- Inhalte der geschäftlichen Mailsignatur (Pflichtangaben)
- Weiterleiten von E-Mails, E-Mail-Historie, Zitieren aus E-Mails
- Einsatz von Abkürzungen, Betonungen, Emoticons (Smileys)
- Links und Datei-Anhänge (Attachments)
- Der Kern der E-Mail: wertschätzend, fehlerfrei und unmissverständlich formulieren
Dozent Dr. Anke Wolfert
Gebühr 160 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden - Webseminar