Detailseite

Zart besaitet und anstrengend - hochsensible Kinder in der Grundschule und der KITA

Veranstaltungs-Nr. 63-35-0
Datum / Tage 28.11.23 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Pädagogische Fachkräfte aus Kinder- und Jugendeinrichtungen, Sozialarbeitende, Tagespflegepersonen.
Inhalt - Begriffsklärung Hochsensibilität
- Eigenschaften hochsensibler Kinder
- Begabung und Verletzlichkeit
- Hochsensibilität als Ressource und Entwicklungsschance
- Die Erziehung hochsensibler Kinder
- Das hochsensible Kind in der Gruppe
- Abgrenzung von Hochsensibilität zu Anderen Formen von Anderssein
Dozent Wilfried Schöpf, Barbara Schöpf
Gebühr 120 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächs. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden