Detailseite

Zwangsvollstreckung Immobilien

Veranstaltungs-Nr. 58-21-0
Datum / Tage 19.04.23 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Vollstreckungsbehörden, Kommunal- und Landesverwaltungen, Banken/Sparkassen, Immobilien-, Wohnungs- und Maklerunternehmen, Sachverständigenbüros
Inhalt Im Seminar werden alle Möglichkeiten der Zwangsvollstreckung in das unbewegliche Vermögen behandelt. Schwerpunkt bildet dabei das gerichtliche Zwangsversteigerungsverfahren. Der Ablauf und die Besonderheiten des Versteigerungstermins werden ausführlich und praxisnah erläutert. Beispielfälle vertiefen das Gelernte.

- Arten und Zweck der Immobiliarvollstreckung
- Zwangshypothek, Zwangsverwaltung, Zwangsversteigerung
- Ablauf und Besonderheiten des Versteigerungstermins
- Tipps und Tricks „aus der Praxis – für die Praxis“
Dozent Doreen Anders
Gebühr 135 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden