Detailseite

Titulierung und Vollstreckung zivilrechtlicher Forderungen der Kommune

Veranstaltungs-Nr. 55-76-0
Datum / Tage 05.07.23 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeitende bei Vollstreckungsbehörden und anderen Behörden, Körperschaften und Eigenbetrieben, die mit der Vorbereitung oder Durchführung von Vollstreckungsmaßnahmen befasst sind.
Inhalt - Wie erkenne ich zivilrechtliche Forderungen (Rechtsgrundlagen)?
- Welche Möglichkeiten der Titulierung bestehen?
- Welche Anträge sind zu stellen? (Gerichtsvollzieher/in; Vollstreckungsgericht)
- Wie verhält es sich, wenn de/dier Schuldner/in "Stundung" beantragt?
- Wie ist die Verzinsung bei Verzug?
- Wie kann in Grundbesitz vollstreckt werden?
Dozent Anja Dietze
Gebühr 130 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden