Detailseite

Das Schornsteinfeger-Handwerksrecht in der verwaltungsbehördlichen Praxis

Veranstaltungs-Nr. 54-68-0
Datum / Tage 16.05.23 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeitende von Verwaltungsbehörden, die für den Vollzug des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes zuständig sind, Bezirksschornsteinfegermeister/innen, Mitarbeiter/innen von Wohnungsbaugesellschaften und Wohnungsverwaltungen
Inhalt Das Schornsteinfegerhandwerksrecht als Teil des besonderen Ordnungsrecht ist ein wichtiger Baustein im Recht der Gefahrenabwehr. Das Seminar vermittelt das erforderliche Praxiswissen zum rechtsicheren Umgang mit diesem Rechtsgebiet.

- der Feuerstättenbescheid incl. Widersprungsverfahren § SchfHwG 14 a
- Zweitbescheidsverfahren §§ 25,26 SchfHwG
- Aufsichtsmaßnahme (Verweis und Warnungsgeld)
- Mängelverfolgung durch die Verwaltungsbehörde, Einziehung der Gebühren
- Bußgeldrechtliche Fragestellungen, aktuelle Rechtsprechung
Dozent Hans-Ulrich Seidel
Gebühr 150 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden