Detailseite

Lähmenden Perfektionismus überwinden

Veranstaltungs-Nr. 43-31-0
Datum / Tage 14.06.23 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Führungskärfte und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die den Unterschied zwischen sehr guter Arbeit und Perfektionismus verstehen wollen, um so entspannter und zügiger zum Ziel zu kommen.
Inhalt In diesem Seminar analysieren wir, in welchen Bereichen Perfektionismus erforderlich ist und wo er lähmend für Sie selbst und das ganze Unternehmen ist.
- Perfektion versus Perfektionismus
- Umgang mit Fehlern und dem Unperfektsein
- Selbstannahme
- Agile Mindsets nutzen: „In Versionen denken“
- Optionale Verhaltens- und Denkmöglichkeiten erkennen und einüben

Dozent Ruth Susanne Schubert
Gebühr 150 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächs. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden