Detailseite

Ambulant betreute Wohngemeinschaften – rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte!

Veranstaltungs-Nr. 65-72-0
Datum / Tage 07.12.22 / 1 Tag
Beginn 14:00' Uhr
Ende 17:30 Uhr
Zielgruppe Leitungskräfte in Pflegeeinrichtungen
Inhalt Ordnungs- und Leistungsrecht
1. Anwendungsbereich des Sächsischen Betreuungs- und Wohnqualitätsgesetzes
2. Anzeigepflichten für Träger sowie ambulante Pflege- und Betreuungsdienste
3. Weitere Regelungen für ambulant betreute Wohngemeinschaften im Überblick:
- Qualitätsanforderungen in ambulant betreuten Wohngemeinschaften
- Externe Qualitätssicherung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften und Wohngruppen
- Interne Qualitätssicherung in ambulant betreuten Wohngemeinschaften
- Bußgeldvorschrift und Übergangsvorschriften
- EXKURS: Selbstorganisierte Wohngemeinschaften und ihre Herausforderungen!
4. Finanzierung und Refinanzierung der Leistungen in ambulanten betreuten
Wohngemeinschaften
- EXKURS: Außerklinische Intensivpflege in ambulant betreuten Wohngemein-
schaften vor dem Hintergrund des IPReG und seiner Richtlinie und Bundesrahmen-
empfehlung!
Dozent Corinne Ruser
Gebühr 80 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden