Detailseite

Was uns Kinderzeich(en)nungen verraten

Veranstaltungs-Nr. 63-38-0
Datum / Tage 16.09.22 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Leiter und Leiterinnen, Kinderschutzbeauftragte, Personen der Tagesbetreuung und vor allem Fachkräfte im letzten Kindergartenjahr
Inhalt - Die Bedeutung der Zeichnungen für das Erkennen von Krisen- oder
Angstzuständen
- Die Chance der Verarbeitung und Selbstregulierung von unangenehmen Gefühlen
in verschiedenen Altersphasen
- Das Abbild der erlebten Realität im Spiegel des Betrachters

Dozent Heike Seewald-Blunert
Gebühr 120 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden