Detailseite

Das Sächsische Umweltinformationsgesetz - Informationspflichten und Ablehnungsgründe

Veranstaltungs-Nr. 61-08-0
Datum / Tage 22.11.22 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus kommunalen Behörden, die mit umweltrelevanten Informationen zu tun haben, Umweltämter, Bauämter, Ordnungsämter
Inhalt Alle kommunalen Behörden, die im weitesten Sinne mit "umweltrelevanten" Informationen umgehen, können nach dem Sächsischen Umweltinformationsgesetz (SächsUIG ) Adressaten von Anträgen auf Gewährung von Umweltinformationen sein.

- Überblick zum Anwendungsbereich des neuen Umweltinformationsrechts
- Wer ist informationsberechtigt?
- Welche Ablehnungsgründe sind zu beachten?
- Verfahrensfragen
- Rechtsschutz
- Beispiele aktueller Rechtsprechung
Dozent RA Roman Götze
Gebühr 155 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden