Detailseite

Anlieger öffentlicher Straßen

Veranstaltungs-Nr. 58-88-0
Datum / Tage 08.11.22 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Straßenbauverwaltungen, Ordnungsämtern und Bürgerbüros
Inhalt Dieses Seminar ist speziell auf die Rechte und Pflichten der Anlieger ausgerichtet. Es vermittelt einen umfassenden Überblick zu Rechtsfragen des Straßenrechts und aktuellen Problemen in Hinblick auf Straßenanlieger und gibt Sicherheit bei der Bewältigung der vielfältigen Fragen aus der täglichen Praxis.

- Was wird unter Gemeingebrauch öffentlicher Straßen, gesteigertem Anliegergebrauch oder Sondergebrauch der Anlieger verstanden?
- Zugang und Zufahrt
- Übertragung und Durchsetzung von Anliegerpflichten
- Duldung von Straßenbauarbeiten und mögliche Ansprüche der Anlieger
- zumutbare Belastungen
- Praxisbeispiele und aktuelle Rechtsprechung
Dozent Sabine Schreiber
Gebühr 135 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächs. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden