Detailseite

Beitreibung nach dem SächsVwVG - Kompaktseminar

Veranstaltungs-Nr. 55-72-0
Datum / Tage 22.06.22 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeitende bei Vollstreckungsbehörden und anderen Behörden, Körperschaften und Eigenbetrieben, die mit der Vorbereitung oder Durchführung von Vollstreckungsmaßnahmen nach dem SächsVwVG befasst sind. Die Veranstaltung ist geeignet für Teilnehmende mit V
Inhalt - Voraussetzungen der Vollstreckung wegen öffentlich-rechtlichen Geldforderungen einschließlich Abgrenzung zur privatrechtlichen Vollstreckung
- Ermittlung der Vermögenswerte des Schuldners bzw. der Schuldnerin
- Vollstreckung in bewegliche Sachen durch den Vollstreckungsbediensteten oder den Gerichtsvollzieher
- Forderungspfändung mittels Pfändungs- und Einziehungsverfügung (z.B. Lohn- oder Kontenpfändung)
- Überblick zum Schuldnerschutz
- Hinweise zum Forderungsmanagement
- ggf. Überblick über aktuelle Gesetzesänderungen und Reformvorhaben
Dozent Anja Dietze
Gebühr 125 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden