Detailseite

Akteneinsicht im Ausländerrecht

Veranstaltungs-Nr. 54-85-0
Datum / Tage 23.06.22 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Leitende und Mitarbeitende, die mit Informationsbegehren unterschiedlichster Art konfrontiert werden; das Seminar ist Bestandteil der Veranstaltungsreihe „Verwaltungskompetenz für Quereinsteiger“ in der Verwaltung
Inhalt - Wer darf Akteneinsicht nehmen? Wo darf Akteneinsicht genommen werden?
- Welchen Umfang hat das Akteneinsichtsrecht?
- Welche Teile der Akte sind vor der Einsicht zu entfernen?
- Wie kann der Anspruch auf Akteneinsichtsrecht eingeklagt werden?
- Andere Einsichtsrechte: Umweltinformationsgesetz, Verbraucherschutzgesetz, Informationsfreiheitsgesetz
- Welche Zeitschiene ist zu beachten?
- Rechtsbehelfsbelehrungen
- Art. 15 DSGVO Auskunftsrecht der betroffenen Person


Dozent Jan-Philipp Faehrmann
Gebühr 135 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden