Detailseite

Vertretung der Verwaltungsbehörde am gerichtlichen Bußgeldverfahren

Veranstaltungs-Nr. 54-55-0
Datum / Tage 23.11.22 / 1 Tag
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Bedienstete aller staatlichen und kommunalen Behörden, die mit der Bearbeitung von Bußgeldverfahren befasst sind
Inhalt Stellungnahmen und Anregungen bei und nach Abgabe des Bußgeldverfahrens
- Gerichtliche Anordnungen zu Nachermittlungen durch die Verwaltungsbehörde
- Gerichtliche Einstellung außerhalb der Hauptverhandlung
- Ablauf der Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht
- Dienstliche Zeugen in der Hauptverhandlung, Aussagegenehmigung
- Beteiligung der Verwaltungsbehörde an der Hauptverhandlung
- Frageberechtigung, Beweisanregungen während der Hauptverhandlung
- Zusammenfassende Stellungnahme des Behördenvertreters
- Gerichtliche Bußgeldentscheidungen (Urteil, Einstellung)
- Rechtsmittel gegen gerichtliche Entscheidungen



Dozent _Dozententeam
Gebühr 150 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächs. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden