Detailseite

Alles zum Bescheid – Grundlagen, Methoden und Praxis

Veranstaltungs-Nr. 50-03-0
Datum / Tage 14.06.22 - 15.06.22' / 2 Tage
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Führungskräfte und Mitarbeitende in Kommunalverwaltungen, insbesondere Haupt-, Rechts-, Ordnungs-, Bau-, Planungs-, Umwelt-, Sozial- und Kämmereiämtern, Friedhofsverwaltungen, Aufsichtsbehörden sowie Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlich
Inhalt Lernen Sie das zentrale Handlungsinstrument der öffentlichen Verwaltung kennen und wenden Sie es rechtssicher, maßvoll und sinnvoll an. Lassen Sie Ihre praxisnahen Fälle und Probleme einfließen.

- Gesetzlicher Rahmen nach VwVfG, VwZG, SächsVwVG, SächsVwKG sowie rechtliche Grundlagen für die Erstellung von Bescheiden unter Berücksichtigung aktueller Rechtsentwicklungen und Rechtsprechung
- Aufbau und Gestaltung eines Ausgangsbescheides; Sprache und Stil sowie Verständlichkeit von Bescheiden
- Adressat eines Bescheides, Bekanntgabe und Zustellung
- Tenorierung von Bescheiden in typischen Konstellationen
- Begründung eines Bescheides: Darstellung des Sachverhaltes, Subsumtion, Ermessen
- Anordnung und Begründung der sofortigen Vollziehung sowie Androhung und Festsetzung von Zwangsmitteln
- Herausforderung Rechtsbehelfsbelehrung
- Entscheidung über Verwaltungskosten
- Praxisnahe Übungsfälle für das Erstellen eines Bescheides
- Schemata und Checklisten erleichtern auch nach dem Seminar die tägliche Arbeit
Dozent Martina Rech
Gebühr 250 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden - Webseminar