Detailseite

Verwaltungsrecht – Einstieg leicht gemacht

Veranstaltungs-Nr. 50-01-3
Datum / Tage 14.11.22 - 15.11.22' / 2 Tage
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Mitarbeitende von Kommunalverwaltungen, Aufsichtsbehörden sowie Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts mit geringen Erfahrungen im Verwaltungsrecht oder ohne einschlägige Fachkenntnisse, Wiedereinsteigende, Quereinsteigende oder
Inhalt - Überblick zum gesetzlichen Handlungsrahmen: GG und SächsVerf, VwVfG, VwZG, SächsVwVG
- Grundsätze des Verwaltungsrechts und Verwaltungshandelns
- Verwaltungsverfahren: Der Weg zum Verwaltungsakt
- Verwaltungsakt, Realakt und andere Handlungsformen
- Arbeit mit der Rechtsnorm: Subsumtion und Ermessen
- Wirksamkeit, Bestandskraft und Rechtmäßigkeit eines Verwaltungsaktes
- Umgang mit formellen Fehlern: Heilung von Verfahrens- und Formfehlern
- Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten
- Was sind Verwaltungsvorschriften und wie ist mit ihnen umzugehen
- Wirksamkeit, Bestandskraft und Rechtmäßigkeit eines Verwaltungsaktes
- Umgang mit formellen Fehlern: Heilung und Unbeachtlichkeit
- Nebenbestimmungen
- Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten
- Was sind Verwaltungsvorschriften und wie ist mit ihnen umzugehen

- Überblick gesetzlicher Handlungsrahmen: GG und SächsVerf, VwVfG, VwZG, SächsVwVG
- Wer ist Verwaltung – Was macht Verwaltung
- Grundsätze des Verwaltungshandelns
- Verwaltungsverfahren: Der Weg zum Verwaltungsakt
- Verwaltungsakt, Realakt und andere Handlungsformen
- Arbeit mit der Rechtsnorm: Subsumtion und Ermessen
- Wirksamkeit, Bestandskraft und Rechtmäßigkeit eines Verwaltungsaktes
- Umgang mit formellen Fehlern: Heilung und Unbeachtlichkeit
- Nebenbestimmungen
- Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten
- Was sind Verwaltungsvorschriften und wie ist mit ihnen umzugehen

Dozent Martina Rech
Gebühr 250 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden - Webseminar