Detailseite

Konfliktgespräche als Führungsaufgabe

Veranstaltungs-Nr. 40-19-0
Datum / Tage 28.06.22 - 29.06.22' / 2 Tage
Beginn 09:00' Uhr
Ende 16:00 Uhr
Zielgruppe Führungskräfte aller Ebenen aus Wirtschaft und Verwaltung, die wirkungsvolle psychologische Konzepte zur Beeinflussung des Verhaltens von Menschen in Organisationen zielführend einsetzen wollen
Inhalt - In den Konflikt einmischen oder nicht? Welche Faktoren entscheiden?
- Wie Sie Konfliktpotenzial rechtzeitig erkennen (kalte und heiße Konflikte).
- In welche Konflikte sich Führungskräfte NICHT einschalten sollten.
- Wenn sich Inhaltskonflikte zu Beziehungskonflikten entwickeln und was zu tun ist.
- Stufen der Eskalation von Auseinandersetzungen und wie Sie vorgehen, dies zu verhindern.
- Lösungsorientierung statt Problemvertiefung (Techniken der Konfliktregulierung im Detail).
- Wie MitarbeiterInnen selbständig zu Lösungen finden (Konflikte mit Coachingtechniken bearbeiten).

Dozent Reyk-Peter Klett
Gebühr 350 €
Ansprechpartner Team Organisation
Veranstaltungsort Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden