Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Newsletter

Was hält uns in der Region? Einladung zum "Workshop Regionale Identität"am 18.06.2018 in Zittau

Guten Tag###anrede###,

heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, Sie auf die sehr interessante Veranstaltung "Regionale Identitäten"aufmerksam zu machen, die am 18. Juni in Zittau stattfinden wird.

In Sachsen erleben wir eine zunehmende räumliche Polarisierung. Viele Städte und Landkreise in Sachsen leiden unter der Abwanderung in die Gewinnerregionen. Vor diesem Hintergrund kommt den sogenannten "Haltefaktoren" eine große Bedeutung für die demographische Stabilisierung einer Region zu. Dazu zählen neben personalen Faktoren wie Familienbindung und Freundschaftsnetzwerken auch "weiche" regionale Faktoren, die unter dem Begriff der regionalen Identität zusammengefasst werden. Der Nutzen einer ausgeprägten regionalen Identität besteht unter anderem in einem verbesserten sozialen Zusammenhalt, in dem Empfinden von Sicherheit, Stabilität und Verlässlichkeit sowie in der Fähigkeit einer Regionalgesellschaft, sich selbst zu erneuern.

Den Teilnehmern des Workshops werden wirksame Instrumente zur Stärkung der regionalen Bindungskräfte in ihrer Region an die Hand gegeben. Sie können auf dieser Grundlage die regionalen Marketing- und Regionalentwicklungskonzepte weiterentwickeln und zur Schärfung und Stärkung regionaler Identitäten beitragen.

Infos zum Programm des Workshops finden Sie in den beigefügten Anlagen, ebenso das Anmeldeformular.

Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind noch Plätze frei für Akteure aus öffentlicher Verwaltung, Zivilgesellschaft, Wohnungswirtschaft und Kultureinrichtungen aus Torgau, Hoyerswerda und Heidenau sowie aus den Landkreisen Mittelsachsen und Erzgebirgskreis. Bei Interesse können Sie auch eine kurze Mail an Prof. Kofner (s.kofner@hszg.de) von der Hochschule Zittau/Görlitz senden, in der Sie Ihre Teilnahmemotivation begründen.

Freundliche Grüße

Melanie Knievel
(Bildungsreferentin)

P.S.: Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ist seit dem 25. Mai 2018 wirksam. Die VWA nimmt den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst und geht mit Ihren Daten sorgfältig und verantwortungsbewusst um. Wir möchten Sie deshalb darauf hinweisen, dass wir Sie gerne auch zukünftig weiter per Mail mit diesem Newsletter informieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, dann brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, senden Sie uns bitte umgehend eine Antwort-Mail mit dem Stichwort "Abmeldung Newsletter" im Betreff-Feld oder melden sich über den unten stehen Link selbst ab. Details zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://www.s-vwa.de/impressum_datenschutz/).

Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden
Telefon: 0351 470 45 10
E-Mail: mail@s-vwa.de
Website: www.s-vwa.de
###DMAIL_UNSUBSCRIBE_HTML###