Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Newsletter

Damit das endlich aufhört!

Guten Tag###anrede###,

Geschlagen, bedroht, schutzlos? Lassen Sie Gewaltopfer nicht allein!

Heute ist der "Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen", an de, vielerorts für Gewaltverbrechen gegen Frauen sensibilisiert werden soll.

So auch in Sachsen, Leipzig, wo der Verein "Frauen für Frauen" an 13 Frauen erinnert, die durch männliche Gewalt in den vergangenen Jahren in unserer Region ums Leben gekommen sind.

Aufgrund der Pandemie kam es vielerorts zum Anstieg von häuslicher Gewalt gegen Kinder, Frauen und auch Männer. Die langfristigen Folgen für unsere Gesellschaft sind dramatisch.

Der S-VWA ist es ein Herzensanaliegen einen Beitrag zur Aufklärung zu leisten, DAMIT DAS ENDLICH AUFHÖRT.
Wir arbeiten mit dem Verein "Frauen für Frauen" und der Koordinierungs- und Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking zusammen.

Wir bieten im nächsten Jahr zwei Fortbildungen an, wo wir Wissen um Erscheinungsformen, Ursachen und Folgen häuslicher Gewalt vermitteln. Des Weiteren steht vor allem die praktische und effiziente Hilfe für Betroffene im Fokus. Informieren Sie sich hier über die Inhalte.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

"Häusliche Gewalt - Strategien für den Umgang mit Opfern und Täter*innen"
- Dresden, 02.06.2021
- Dresden, 01.12.2021

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen von Jugend- und Sozialämtern, Polizei, Ausländerbehörden, Gleichstellungsreferaten; Schulbehörden, Kitaverwaltungsbehörden und allgemein Interessierte.

Machen Sie die Augen auf. Handeln Sie mutig. Sprechen Sie offen darüber.

Aktuelles Hybrid-Seminar im Dezember:

16.12.2020: Das Sächsische Versammlungsgesetz in der behördlichen Praxis: Prinzipien des Versammlungsrechts, Handlungsspielräume der Verwaltung und aktuelle Problemstellungen

- Schutzbereich de Art. 8 I GG: Versammlungsbegriff in Abgrenzung zur Veranstaltung, Versammlungskategorien (z. B. unter freiem Himmel/geschlossener Raum)
- Grundlegendes zum Sächsischen Versammlungsgesetz: Struktur, Sperrwirkung, Ermächtigungsnormen, Zuständigkeitsverteilung
- Verbot und Beschränkung als wesentliches Handlungsinstrument der Behörde: Inhaltliche Details zu § 4 SächsVersG bzw. § 15 I und II SächsVersG
-Handlungsspielräume der Behörde auf der Ebene des § 15 I in bestimmten Fällen: z. B. „Pervertierung“ geschichtsträchtiger Daten; Unterbinden von Pyrotechnik, Fackeln, militanter Uniformierung

Das Seminar bieten wir auch als WEBINAR an, d.h. wir stellen Ihnen frei, ob Sie in Präsenz oder virtuell dabei sein möchten. Melden Sie sich jetzt an!

 

Weitere Hybrid-Seminare finden Sie auf unserer Homepage unter "Aktuelles".

 

Bei inhaltlichen Fragen kontaktieren Sie uns direkt:

Anna Michels-Boger (Bildungsreferentin, Ref. Wirtschaft und Verwaltung)

Tel. 0351 470 45 21, michels@s-vwa.de

Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
Wiener Platz 10
01069 Dresden
Telefon: 0351 470 45 10
E-Mail: mail@s-vwa.de
Website: www.s-vwa.de
###DMAIL_UNSUBSCRIBE_HTML###