Seminare an der SVWA in Dresden zum Beteiligungsportal des Freistaates Sachsen

Die Bürger haben ein wachsen­des Bedürfnis nach Teilhabe und Mitbestimmung in einer modernen, lebendigen Demokratie. Sie erwarten von den Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung, innovative und effektive Lösungen für die immer komplexer werden­den Sachverhalte in vielen Lebensbereichen.
Aufgabe der Verwaltung ist es, neue Formen der Zusam­menarbeit zwischen Bürgern, Politik und Verwaltung zu finden und Instrumente zu entwickeln, die diese Zusam­menarbeit unterstützen.
Ein solches Instrument für Partizipation ist das Betei­ligungsportal Sachsen. Der Freistaat Sachsen hat eine Anwendung entwickelt, mit der verschiedene Formen der Bürgerbeteiligung online begleitet werden können. So lassen sich online freie Themen diskutieren, formelle Be­teiligungen zu Planungsverfahren, Umfragen oder Melde­verfahren durchführen.

In unserer Modulreihe stellen wir die wichtigsten Funktionen dieses kostenfreie Service vor:

Modul 1: Online-Bürgerbeteiligung mit dem Beteiligungsportal (13.12.2019)

  • Allgemeiner Überblick
  • Formelle Beteiligungsverfahren (Online-Anhörungen, Planverfahren)
  • Online-Dialoge (Bürgerdialog online)

Modul 2: Online-Bürgerbeteiligung mit dem Beteiligungsportal (17.01.2020)

  • Allgemeiner Überblick
  • Online-Umfragen
  • Veranstaltungen (Bürgerversammlungen, Seminare, Fachtagungen organisieren)

Modul 3: Online-Bürgerbeteiligung mit dem Beteiligungsportal (31.01.2020)

  • Allgemeiner Überblick
  • Online-Umfragen
  • Ereignismelder/ Mobile Datenerfassung (kommunaler Mängelmelder)

 Für weitere Informationen bitte die Module anklicken.

Haben Sie Fragen?

Anmeldung und Organisation

Katja Naundorf
Telefon: 0351 470 45 24
Telefax: 0351 470 45 45
E-Mail: naundorf@s-vwa.de

Inhalt und Beratung

Thomas Schindler
Telefon: 0351 470 45 33
E-Mail: schindler@s-vwa.de