Seit 25 Jahren Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie

Sächsische VWA – das sind jahrzehntelange Erfahrungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung auf hohem Niveau. Wir begrüßen Sie zu unseren Veranstaltungen im Kugelhaus in Dresden und an unseren Standorten in Chemnitz und Görlitz.

Die Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V. ist eine unabhängige Fortbildungsinstitution in öffentlicher Trägerschaft. Ziel der Akademie ist es, Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft und Verwaltung auf den Gebieten der Rechts- und Verwaltungswissenschaften sowie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften beruflich weiterzubilden. Das Niveau der berufsbegleitenden Studiengänge und der Vielzahl anderer Weiterbildungsangebote wird maßgeblich durch das Knowhow unserer Dozenten bestimmt, einer Vielzahl von Universitäts- und Hochschullehrern sowie erfahrenen Praxisdozenten. Des Weiteren besteht mit zahlreichen Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung eine sehr gute Zusammenarbeit, die uns eine hohe Qualität und Aktualität in der Lehre sichert.

Im Frühjahr 1991 wurde die Sächsische VWA gegründet und in das Vereinsregister unter der Nr. VR 1082 beim Amtsgericht Dresden eingetragen. Die Sächsische VWA ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien e.V., in ca. 100 deutschen Städten hat eine VWA ihren Standort.

 

 

Unser Jubiläumsjahr
In unserem Jubiläumsjahr wollen wir gemeinsam feiern …
  • monatlich bei jeder neuen Tafel mit unseren Studien- und Seminarteilnehmern
  • im Gründungsmonat März mit unseren Gremien
  • im Sommer mit unseren Absolventen
  • im Herbst mit unseren Dozenten
Unsere Monatstafeln
Stimmen zum 25-jährigen
Univ.-Prof. Dr. Cornelia Zanger
Technische Universität Chemnitz

"Als Studiengangsleiterin und Dozentin der ersten Stunde fühle ich mich der VWA seit vielen Jahren eng verbunden. Was mich immer aufs Neue begeistert sind die wissbegierigen Teilnehmer mit ihrem spannenden praktischen Hintergrund und das engagierte, herzliche VWA-Team, das die Veranstaltungen perfekt organisiert :)"

Prof. Dr. Gunter Gräfe
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

"Herzlichen Glückwunsch zum 25-jährigen Bestehen der Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie. Die SVWA ist gut aufgestellt, die Herausforderungen der zunehmenden informationstechnischen Verknüpfung der Gesellschaft zu meistern und die dafür notwendigen Kompetenzen in Wirtschaft und Informationsverarbeitung zu vermitteln."

Dr. Sigrid Freytag

"Erfolgreiche Zusammenarbeit ist auf konstant hohem Niveau realisierbar. Das beweist mir die VWA immer wieder. Kompetente und versierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hervorragende Unterrrichtsbedingungen für Lehrende und in den Weiterbildungsveranstaltungen motivierte Zuhörende sind hier Standard."

 

 

 

Um dauerhaft Arbeit zu schaffen und die soziale Sicherheit in unserem Land zu gewährleisten und zu stärken, müssen wir nachhaltig auf Kreativität und Innovationen setzen. Voraussetzung dafür sind gut ausgebildete Menschen, denen die Gesellschaft nachfrageorientierte akademische Weiterbildungsmöglichkeiten zur beruflichen Qualifikation anbietet.

Roland Krieger, Präsident der Sächs. VWA

Das könnte Sie auch interessieren

Mitglieder des Trägervereins

  • Freistaat Sachsen
  • Industrie- und Handelskammer Chemnitz
  • Kommunaler Arbeitgeberverband Sachsen
  • Landeshauptstadt Dresden
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband Sachsen
  • Stadt Bautzen
  • Stadt Görlitz
  • Vogtlandkreis

Präsidium

  • Roland Krieger (Präsident)
    Direktor a.D.
  • Dr. Peter Lames    Bürgermeister,                                                                    Landeshauptstadt Dresden                                                                                          
  • Hans-Joachim Wunderlich
    Hauptgeschäftsführer, IHK Chemnitz

Studienleitung

  • Prof. Dr. Hermann Locarek-Junge
    Technische Universität Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  • Prof. Peter Musall
    Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meißen, Rektor a.D.