Heimleiter in der Altenpflege

Gemäß Heimpersonalverordnung müssen Heimbereiche entsprechend den Interessen und Bedürfnissen ihrer Bewohner sachgerecht und wirtschaftlich geleitet werden. Die dafür notwendigen Kenntnisse werden in diesem Fachstudiengang vermittelt.

 

Studienziele und Zielgruppe

Zu den Prüfungen wird zugelassen, wer eine abgeschlossene Ausbildung zu einer Fachkraft im Gesundheits- oder Sozialwesen, in einem kaufmännischen Beruf oder in der öffentlichen Verwaltung nachweisen kann und sich auf die Tätigkeit in der Heimleitung vorbereitet oder bereits in der Heimleitung tätig ist.

Mehr über die Studieninhalte erfahren Sie im Stoffplan (PDF, 70 kB).

Zulassungsvoraussetzungen

Zu dem Lehrgang wird zugelassen, wer eine abgeschlossene Ausbildung / Studium zu

  • einer Fachkraft im Gesundheits- oder Sozialwesen oder
  • in einem kaufmännischen Beruf oder  
  • in der öffentlichen Verwaltung

nachweisen kann.

Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, rufen Sie uns bitte an.

Wer eine abgeschlossene Qualifikation zur verantwortlichen Pflegekraft nachweisen kann, kann einen verkürzten Aufbaukurs besuchen. Den Flyer finden Sie hier.

Lehrgangsleitung und Dozenten

Lehrgangsleitung:

  • Dipl.-Volkswirt Peter Junker,
    Paul-Lempp-Stiftung
  • Ernst Kötter
    Dipl.-Finanzwirt

Ein erfahrenes, kompetentes Dozententeam gestaltet die Lehrveranstaltungen praxisnah und auf hohem fachlichen Niveau.

Durchführung und Termine

Module 1 – 3 jeweils samstags von 9.00 bis 16.15 Uhr

Die Stoffvermittlung in Modul 4 ist als Blockunterricht von 3 bis 4 Tagen pro Monat integriert in den Fachstudiengang „Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen“.

Die Termine des 15. Lehrgangs finden Sie im aktuellen Flyer. (417KB)

  • Studienort: Sächsische VWA, Kugelhaus, 2. OG, Wiener Platz 10, 01069 Dresden - zum Lageplan
Gebühren
  • 18 Monatsraten zu je 208 EUR
  • Prüfungsgebühr 280 EUR
  • Tagesbaustein für Interessenten 70 EUR

Gern informieren wir Sie auch über Fördermöglichkeiten.

Weitere Informationen zu Lehrgängen & Berufen

Das könnte Sie auch interessieren

Haben Sie Fragen?

Anmeldung und Organisation

Annett Heerwagen
Telefon: 0351 470 45 10
Telefax: 0351 470 45 40
E-Mail: heerwagen@s-vwa.de

Portrait Kay Hofmann

Inhalt und Beratung

Kay Hofmann
Dipl.-Pflegewirt (FH), M.A.
Telefon: 0351 470 45 16
E-Mail: hofmann@s-vwa.de

Downloads

Informationsmaterial

Bitte senden Sie mir Unterlagen zum Angebot „Heimleiter in der Altenpflege“